Jahreshauptversammlung des Breitensport
Stephan Daratha neuer Chef

burgsteinfurt -

Auf der Jahreshauptversammlung des Breitensport Burgsteinfurt wurde Stephan Daratha als Nachfolger von Frank Rummeling gewählt.

Dienstag, 13.10.2020, 14:51 Uhr
Anja Famler (Geschäftsführerin),
Anja Famler (Geschäftsführerin), Foto: BSB

Der „Breitensport Burgsteinfurt“ traf sich jüngst im Martin-Luther Haus zu der durch Corona verschobenen Jahreshauptversammlung 2020. Nach einem Rückblick auf 2019 wurden die Berichte des Jugend- und Kassenwartes sowie der Kassenprüfer vorgetragen. Im Anschluss wurde der Vorstand für das Jahr 2019, in dem es einen leichten Mitgliederzuwachs gab, erfolgreich entlastet.

Anschließend wurde die aktualisierte Satzung präsentiert und über Änderungen diskutiert. Nachdem keine Fragen und Anmerkungen mehr offen waren, wurde die neue Satzung von der Mitgliederversammlung zur Eintragung im Vereinsregister freigegeben.

Bei den anstehenden Wahlen teilten Frank Rummeling, der seit 30 Jahren ein wichtiges Vorstandsmitglied war, und Peter Meinders, der lange Zeit für unsere Mitgliederverwaltung zuständig war, mit, dass sie nicht mehr kandidieren würden. Alle Teilnehmer der Veranstaltung bedankten sich bei diesen beiden Personen für die engagierte Arbeit.

Durch die Satzungsänderung und Rücktritte wurden viele Positionen neu gewählt. Stephan Daratha übernimmt das Amt des 1. Vorsitzende, Lea Rummeling und Jan Hendrik Weißschnur sind die 2. Vorsitzenden und Tom Hoffmann der Vertreter des Kassenwartes. Der aktuelle Kassenwart wurde wiedergewählt. Die Aufgabe der Mitgliederverwaltung werden Max Kösters und Silke Rummeling übernehmen. Der BSB hat nun einen deutlich jüngeren und breiter aufgestellten Vorstand.

Abschließend wurde über die kommenden Aktionen und die aktuelle Corona-Situation im Sport berichtet und diskutiert. Insgesamt war es für die 45 Teilnehmer ein wichtiger Abend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7630163?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F
Nachrichten-Ticker