Fußball: Vorgezogenes A-Liga-Spiel
DSC kann Tabellenführer werden

Tecklenburger Land -

FußballBereits am Mittwochabend geht die Kreisliga A in ihre 21. Runde. Um 20 Uhr hat der SC Dörenthe im vorgezogenen Verfolgerduell bei der U23 der Sportfreunde Lotte die Möglichkeit, vorübergehend die Tabellenführung zu übernehmen.

Dienstag, 14.03.2017, 19:03 Uhr

Florian Rahe (links) spielt am Mittwochabend mit dem DSC in Lotte.
Florian Rahe (links) spielt am Mittwochabend mit dem DSC in Lotte. Foto: Tobias Mönninghoff

Die Verlegung war nötig geworden, da die Drittliga-Mannschaft der Lotteraner am Sonntag ihr Liga-Heimspiel gegen den Halleschen FC bestreitet und die SF-Reserve daher nicht spielen darf.

An den Platz an der Sonne verschwendet DSC-Trainer Ralf Scholz überhaupt keine Gedanken, „die Tabelle spielt für uns keine Rolle“. Zu dominant seien die letzten Auftritte des Tabellenführer Arminia Ibbenbüren gewesen, „die werden das locker machen“, ist sich Scholz sicher. Vielmehr will er den hervorragenden zweiten Platz verteidigen, „das sagt auch die Resonanz in unserer Mannschaft“, wissen Spieler und Verantwortliche die aktuelle Situation realistisch einzuschätzen.

Vor dem Tabellenvierten aus Lotte hat der DSC-Coach derweil höchsten Respekt: „Für mich nach Arminia die spielstärkste Truppe der Liga, gegen die man auch mal richtig unter die Räder geraten kann.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4702731?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57547%2F4846900%2F4846901%2F
Nachrichten-Ticker