Fußball: A-Junioren-Kreisliga B
SCP-Reserve gewinnt in Unterzahl

Lengerich -

Die Sportfreunde Lotte haben am Mittwochabend mit einem Kantersieg im Nachholspiel beim SV Dickenberg 2 die Tabellenführung in der A-Junioren Kreisliga B übernommen.

Donnerstag, 16.03.2017, 20:03 Uhr

Die JSG Tecklenburg/Leeden (links) empfängt im Spitzenspiel die SF Lotte.Der SC VelpeSüd gastiert bei der ISV Reserve.
Die JSG Tecklenburg/Leeden (links) empfängt im Spitzenspiel die SF Lotte.Der SC VelpeSüd gastiert bei der ISV Reserve. Foto: Walter Wahlbrink

Die JSG Tecklenburg /Leeden (3.) feierte am Mittwoch mit einem beeindruckenden 16:0-Kantersieg gegen SW Lienen eine gelungene Generalprobe für das Spitzenspiel am Sonntag gegen die SF Lotte . Der SC VelpeSüd leistete sich mit einer 2:3 Niederlage bei Preußen Lengerich 2 einen herben Ausrutscher.

SV Dickenberg 2 -

SF Lotte 1:6

Die Lotteraner taten sich vor dem Seitenwechsel (0:2) mit dem Toreschießen noch schwer. Für die Lotter Treffer sorgten Kai Stänner (15. und 88.), Keyhan Gögce (42. und 78.) und Ruben Ventura (47. und 76.).

Preußen Lengerich 2 -

SC VelpeSüd 3:2

Als die Lengericher Reserve nach einem 0:2-Pausenrückstand in der 68. Minute durch einen Platzverweis in Unterzahl geriet schien das Spiel aus Sicht der Gastgeber gelaufen zu sein. Es kam aber ganz anders.Die Preußen drehten das Spiel mit einer Energieleistung in Unterzahl und machten die Überraschung in der letzten Minute perfekt.

Tore: 0:1 Luke Ungruh (32.), 0:2 Kevin Melcher (33.), 1:2 Felix Rehorst (72.), 2:2 Musa Ali (83.), 3:2 Rehorst (90.).

JSG Tecklenb./Leeden -

SW Lienen 16:0

Nach der Tecklenburger 4:0-Pausenführung ergaben sich die Lienener nach dem Wechsel kampflos. Die Gastgeber spielten sich in einen Rausch und markierten noch zwölf Treffer.

Tore: Lauritz Sundermann (8., 9. und 82.), Muhmut Akbas (15. und 41.), Timon Ziegeler (47.), Kjell Stevermann (48., 60., 70., 71. und 88.), Alexander Stremberg (52.), Lasse Massmann (72.), Hani Karkeg (76.), Mathis Löneke (86.), Frederic Ost (90.).

JSG Tecklenb./Leeden -

SF Lotte

Das Spitzenspiel müsste am Sonntag (11 Uhr) in Tecklenburg eigentlich viele Zuschauer anlocken. Die Gastgeber wollen auch im zwölften Spiel in Serie ungeschlagen bleiben und sich für die 2:5 Hinspiel-Niederlage revanchieren.

Ibbenbürener SV 2 -

SC VelpeSüd

Nach der 2:3-Pleite in Lengerich fordert Velpes Trainer Thomas Völler von seine Mannschaft am Sonntag(11 Uhr) im Sportzentrum Ost Wiedergutmachung. Das Hinspiel gewann seine Elf mit 6:2.

SW Lienen -

JSG Bevergern/Rodde

Nach der 0:16 Packung in Tecklenburg wollen sich die Lienener am Sonntag (11 Uhr) gegen den Aufstiegsaspiranten aus Bevergern rehabilitieren und wieder als geschlossene Einheit präsentieren.

SV Dickenberg -

SC Halen

Die Halener wollen beim Aufstiegsaspirant am Samstag (Anstoß 14.30 Uhr) für eine Überraschung sorgen und sich für die 1:4-Hinspiel-Niederlage revanchieren.

Preußen Lengerich 2 -

JSG Steinbeck/Uffeln

Im Hinspiel konnten die Lengericher keine vollzählige Mannschaft stellen und sind nun die Mannschaft der Stunde. Am Sonntag (11 Uhr) wollen sie für den nächsten Paukenschlag sorgen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4707285?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57547%2F4846900%2F4846901%2F
Nachrichten-Ticker