Fußball: A-Junioren Kreisliga B Tecklenburg
Lotte verteidigt Tabellenführung

Tecklenburger Land -

SF Lotte verteidigte die Tabellenführung in der A-Junioren Kreisliga B mit einem 5:3-Sieg im Spitzenspiel bei der JSG Tecklenburg. Für eine Überraschung sorgte SC Halen beim SV Dickenberg. Für den SC VelpeSüd ist der Aufstieg nach einem mageren 3:3 bei der ISV-Reserve in weite Ferne gerückt.

Montag, 20.03.2017, 00:03 Uhr

Die JSG Tecklenburg/Leeden musste sich nach elf Spielen ohne Niederlage im Spitzenspiel gegen SF Lotte mit 3:5 geschlagen geben.
Die JSG Tecklenburg/Leeden musste sich nach elf Spielen ohne Niederlage im Spitzenspiel gegen SF Lotte mit 3:5 geschlagen geben. Foto: Walter Wahlbrink

SF Lotte verteidigte die Tabellenführung in der A-Junioren Kreisliga B am Sonntag mit einem 5:3-Sieg im Spitzenspiel bei der JSG Tecklenburg . Für eine Überraschung sorgte der SC Halen mit einem 2:2 beim SV Dickenberg . Für den SC VelpeSüd ist der Aufstieg nach einem mageren 3:3 bei der ISV-Reserve in weite Ferne gerückt.

Tecklenburg/Leeden -

SF Lotte 3:5

Auf dem holperigen Geläuf in Tecklenburg entwickelte sich am Sonntag ein reines Kampfspiel mit reichlich Torchancen auf beiden Seiten. Die Gäste nutzten die Torgelegenheiten konsequenter und gewannen nicht unverdient. Allerdings mussten die Gastgeber auf vier Stammkräfte verzichten. Die 2:0-Führung der Gäste egalisierten Daniel Czogalla (44.) und Philipp Konermann (50.). Nach der Lotter 4:2 Führung reichte es für die Hausherren nur noch zum 3:4 Anschlusstreffer in der 77. Minute durch Daniel Czogalla.

SV Dickenberg -

SC Halen 2:2

Die Gäste aus Halen egalisierten zwei Mal einen Rückstand und erkämpften sich einen verdienten Punktgewinn.

Tore: 1:0 Dennis Reinelt (39.), 1:1 Nicolas Gewohn (Foulelfmeter (48.), 2:1 Reinelt (49.), 2:2 Liam-Rene Riemann (65.).

SW Lienen -

Bevergern/Rodde 1:10

Die Lienener erlebten vier Tage nach der 0:16-Packung in Tecklenburg nun ein 1:11 Heim-Debakel gegen Bevergern und lagen schon zur Pause mit 1:6 zurück. Für den Ehrentreffer zum 1:4 sorgte Fernando Veliu.

Preußen Lengerich 2 -

JSG Steinbeck/Uffeln 3:1

Die Preußen-Reserve setzte den Höhenflug mit einem verdienten 3:1-Sieg fort und ging mit einer 2:1 Führung in die Halbzeitpause.

Tore: 1:0 Farhad Hamidi (11.), 1:1 Steffen Wetzel (16.), 2:1 Simon Möller (26.), 3:1 Felix Rehorst (84.).

Ibbenbürener SV -

SC Velpe 3:3

Die Gäste aus Velpe zeigten erneut ein desolates Abwehrverhalten und ließen sich die 3:2-Führung drei Minuten vor dem Abpfiff wieder aus der Hand nehmen.

Tore: 1:0 Mustafe Rashin (15.), 1:1 Ben Hessling (18.), 2:1 Mouhamed Toure (44.), 2:2 Matthias Scheubach (68.), 2:3 Hessling (73.), 3:3 Lukas Bosse (87.).

SW Lienen -

SV Dickenberg 2

Man darf gespannt sein, wie sich die Lienener nach den zuletzt desolaten Leistungen am Mittwoch (19 Uhr) im Nachholspiel gegen das Schlusslicht präsentieren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4715089?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57547%2F4846900%2F4846901%2F
Nachrichten-Ticker