Fußball: Kreisliga A Tecklenburg
SCP-Coach Pascal Heemann zurück an alter Wirkungsstätte

Lienen/Lengerich -

In doppelter Hinsicht ist Duell am Sonntag in Lienen für Preußen-Trainer Pascal Heemann ein besonderes. Zum einen ist es für ihn die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, zum anderen habe ein Derby immer seine eigenen Gesetze.

Freitag, 08.11.2019, 18:00 Uhr
Zuletzt standen sich die Lienener und Lengericher, am Ball SCP-Goalgetter Martin Fleige, in der Saison 2013/2014 gegenüber. Danach trennten sich für fünf Jahre die Wege.
Zuletzt standen sich die Lienener und Lengericher, am Ball SCP-Goalgetter Martin Fleige, in der Saison 2013/2014 gegenüber. Danach trennten sich für fünf Jahre die Wege. Foto: Alfred Stegemann

„Kampf und Wille werden entscheidend sein“, geht Heemann davon aus, dass nicht unbedingt die fußballerisch bessere Mannschaft das Duell der Lokal-Rivalen für sich entscheiden wird. Der Lengericher Übungsleiter freut sich jedenfalls richtig drauf und nimmt aus dem 3:0-Erfolg gegen Saerbeck zuletzt viel Positives mit. „Das Selbstvertrauen bei uns ist mit Sicherheit da, auch der Wille, der Kampf und die Spielfreude stimmten.“ Personell hat er weiterhin die Qual der Wahl, die Preußen bleiben vom Verletzungspech der anderen Mannschaften weitestgehend verschont.

„Lengerich hat sich gut etabliert und spielt oben mit. Wir dagegen als Aufsteiger hatten bis auf Hopsten nun ein paar Mannschaften aus dem oberen Bereich und mussten Lehrgeld bezahlen“, sagt Maik Horstkotte vom Lienener Trainerteam. „Für Sonntag sind nicht alle Spieler fit. Wir werden aber eine schlagkräftige Mannschaft auf den Platz stellen, die durch das Derby und gegen den ehemaligen Trainer motiviert genug sein werden“, verspricht Horstkotte. Man wolle es den Gästen daher so schwer wie möglich machen, die Punkte mitzunehmen,

Interessant wird es sein, wessen Serie am Sonntag zu Ende geht. Da sind die Preußen, die zuletzt nach drei Siegen stets eine Niederlage kassierten. Zuletzt gab es wieder drei Siege in Serie. Droht also am Sonntag in Lienen wieder eine Pleite? Die Gastgeber haben seit dem 6:2-Erfolg in Ladbergen und dem nachfolgenden Remis gegen Dörenthe drei Mal in Folge verloren. Die Tendenz zeigt klar nach unten. Kann der weitere Absturz ausgerechnet gegen den SC Preußen gestoppt werden?

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7051497?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57547%2F
Mehr Glanz für die Promenade
Münsters grünes Glanzstück, die Promenade, soll nach einer umfassenden Bestandsaufnahme komplett saniert werden. Dafür will die Stadtverwaltung im kommenden Jahr ein Gesamtkonzept vorstellen.
Nachrichten-Ticker