Taekwondo
Erfolge für Leedens Kämpfer

Tecklenburg-Leeden -

Die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Taekwondo waren verliefen für die Kämpfer des BSV Leeden/Ledde einmal mehr erfolgreich.

Montag, 09.12.2019, 19:08 Uhr aktualisiert: 09.12.2019, 19:10 Uhr
Die Kämpfer des BSV Leeden/Ledde glänzten bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften.
Die Kämpfer des BSV Leeden/Ledde glänzten bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften. Foto: BSV Leeden/Ledde

Sechs Sportler traten am Samstag in den Disziplinen Formenlaufen sowie im Freikampf an. Im Unterschied zu den Nationalen Deutschen Meisterschaften sind auf diesem Turnier auch Sportler anderer Verbände zugelassen, was insbesondere die Freikämpfe zu einer weiteren Herausforderung werden lassen.

Davon wenig beeindruckt zeigten sich Joanna Wellmeier, Jannes Walter und Tim Walonka. Die drei Sportler aus Brochterbeck, Tecklenburg und Ledde setzten sich mit Bravour gegen ihre Turniergegner aus ganz Deutschland durch. Auch über die Erfolge von Robindro Som und Linus Langer freuten sich die Tecklenburger Taekwondo-Kids und Fortgeschrittenen, die leider nicht teilnehmen konnten, sehr. Um so mehr fiebern nun alle dem nächsten Turnier entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7122120?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57547%2F
Neuer Plan gegen alte Probleme
Viele Klinikärzte fühlen sich überlastet. Dazu trägt auch der Fachkräftemangel an deutschen Krankenhäusern bei.
Nachrichten-Ticker