Telgte
Auftakt nach Maß für Emser Tennisspieler

Montag, 16.05.2011, 15:05 Uhr

Westbevern - Können und Erfahrung sollen dazu beitragen, dass die Tennisspieler des SV Ems den Klassenerhalt schaffen. Am ersten Wettkampftag stimmten offenbar die Komponenten, denn sowohl den Damen 40 als auch den Herren 30 gelang mit ihren Siegen ein Auftakt nach Maß in der Bezirksklasse.

Das Damen 40-Team bezwang den TC Grün-Weiß Bork mit 6:3. Den Grundstein legten die Westbevernerinnen bereits in den Einzeln, die ihnen eine 4:2-Führung bescherten. Dabei stach Agnes Berning heraus, die trotz eines 1:6 im ersten Satz noch rechtzeitig die Kehrtwende schaffte und die beiden nächsten mit 6:1, 6:1 für sich entschied. Renate Horstmann (6:1, 6:1), Ruth Mönig-Büdenbender (6:1, 6:2) und Marlies Strotmann (6:3, 7:5) holten die vier Zähler.

Spitzenspielerin Martina Hotte hielt den ersten Satz offen, musste im zweiten aber die Überlegenheit ihrer Gegnerin anerkennen und unterlag mit 5:7, 0:6. Martha Holtmann hatte ebenfalls nach zwei Sätzen mit 6:7, 2:6 das Nachsehen. Im Doppel spielten Martina Hotte/Edith Kötters all ihre Erfahrung aus und hatten nach hartem Kampf mit 6:3, 3:6, 6:3 das bessere Ende für sich. Agnes Bernin/ lse Vogt gewannen mit 6:1, 6:4. Die Niederlage von Martha Holtmann/Ilse Worms-Graaf (2:6, 2:6) war daher zu verkraften.

Die personell neu formierten Herren 30 hatten ihre Begegnung mit dem VfL Ahaus vorgezogen und fuhren einen ungefährdeten 8:1-Erfolg ein. Ems übernahm durch den hohen Sieg sogar die Tabellenführung der Bezirksklasse. Von neun Begegnungen ging nur eine über drei Sätze. Westbevern führte nach den Einzeln bereits uneinholbar mit 5:1. Jörg Schulze Eilfing (6:2, 7:5), Ralf Möllers (6:2, 6:0), Ingo Beermann (6:0, 6:0), Thomas Brüggemann (6:1, 6:3) und Ludger Dierkes (6:4, 7:5) sorgten für die Erfolge. Stefan Potthoff gewann zwar den ersten Satz und hatte im Zweiten ebenfalls Vorteile, unterlag aber am Ende mit 6:2, 5:7, 2:6. Schulze-Eilfing/Brüggemann (2:6, 6:1, 6:0), Möllers/Potthoff (6:1, 6:1) sowie Dierkes/Klaus Brockmann (6:1, 6:1) sorgten für das 8:1.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/238353?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F718545%2F718599%2F
Nachrichten-Ticker