SV Ems Westbevern Tennis Damen 40
Wieder bittere Niederlage

Westbevern -

Vier Teilabschnitte waren notwendig, um das Bezirksklassen-Tennismatch zwischen den Damen 40 des SV Ems und dem TC Handorf zu Ende zu bringen. Doch als der letzte Ballwechsel vollzogen war, musste Westbevern in eine ganz bittere und knappe 4:5-Niederlage einwilligen. Das Team um Mannschaftsführerin Ruth Mönig-Büdenbender rutschte damit auf den vorletzten Platz ab.

Donnerstag, 22.05.2014, 16:05 Uhr

Das 4:5 drückt aufs Gemüt, da Ems einige Satzbälle bei diesem Krimi vergab. Das war in erster Linie in den Doppeln der Fall, in denen gleich zwei Mal der Gast im dritten Satz nach Verlängerung triumphierte. Martina Hotte /Agnes Berning siegten mit 7:6, 7:6, doch Martha Holtmann/ Mönig-Büdenbender (3:6, 6:0, 9:11) und Marlies Strotmann/Jutta Kottrup (1:6, 6:4, 12:14) unterlagen. Die Einzel: Hotte 1:6, 6:0, 6:2, Berning 6:3, 2:6t, 6:2, Holtmann 7:5, 3:6, 4:6, Edith Kötters 4:6, 1:6, Strotmann 5:7, 6:4, 3:6 und Ilse Worms-Graaf 3:6, 1:6.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2467585?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F2595782%2F2595783%2F
Nachrichten-Ticker