RFV Telgte-Lauheide
Der normale Wahnsinn

Telgte -

Zum Frühjahrsturnier herrschte auf dem Gelände des RFV Telgte-Lauheide Hochbetrieb. Überzeugend waren die Leistungen der Reiterinnen und Reiter aus Telgte, Westbevern und Ostbevern. Vor allem der Nachwuchs konnte zahlreiche Schleifchen mit nach hause nehmen.

Dienstag, 25.04.2017, 06:04 Uhr

Pferd und Reiterin sind bei der Dressur hoch konzentriert.
Pferd und Reiterin sind bei der Dressur hoch konzentriert. Foto: Biniossek

„Der ganz normale Wahnsinn “, sagte Helmut Korte . Gemeint war der Auftrieb an Pferden und Reitern, die sich auf der Anlage des RFV Telgte-Lauheide am Wochenende tummelten, von den Kleinsten bis zu den erfahrenen Reitern, die sich sowohl in der Dressur als auch dem Springen bis zur Klasse M* maßen. Und die Starterfelder waren sowohl am Samstag als auch am Sonntag groß, mussten deshalb immer wieder in zwei Abteilungen unterteilt werden. Dieses Turnier hat sich für die heimischen Reiter längst etabliert, ist für viele zum Muss in der grüßen Saison geworden.

Dabei schnitten die Reiterinnen und Reiter aus Telgte , Westbevern und Ostbevern hervorragend ab, vor allem der Nachwuchs konnte zahlreiche Schleifchen aller Couleur in Empfang nehmen. Das galt in den Reiterwettbewerben vor allem für die Sieger Valerian Große Lembeck (Westbevern), Janne Scholte (Westbevern), Anna Löfken (Telgte-Lauheide) und Linn Horstmann (Westbevern) sowie in Dressur- und Springreiterwettbewerben Lotta Scharffetter und Johann Scharffetter (beide Telgte-Lauheide).

Bei den „Großen“ setzten sich ebenfalls etliche Telgter und Ostbeverner an die Spitze ihrer Wettbewerbe. Hanna Röhling (Westbevern) siegte im Dressurwettbewerb, gleiches gelang Antonia Boensma (Ostbevern) in der Springpferdeprüfung Kl. A. In der Dressurprüfung Kl. A* wurde Milena Kintrup (Westbevern) auf Platz eins notiert, in der zweiten Abteilung belegte Lynn Reher (Westbevern) Rang zwei. Johanna-Sophie Bertling (Ostbevern) ließ die Konkurrenz in der Dressurreiterprüfung Kl. L hinter sich, gleiches gelang Daniela Beuing in der Dressurprüfung Kl. M*. Johann Scharffetter triumphierte in der Stilspringprüfung Kl. A* und der Springprüfung Kl. A**. Kathrin Kolkmann (Westbevern) holte sich die goldene Schleife in der Stilspringprüfung Kl. L, gleiches gelang Paulina Krell (Telgte-Lauheide) in der geschlossenen Stilspringprüfung Kl. L.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4787082?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F4847354%2F4894301%2F
Nachrichten-Ticker