Fußball: Testspiel
SG Telgte und Borussia Münster erzielen sieben Tore

Telgte -

Sieben Tore fielen in dem Vorbereitungsspiel zwischen den Landesliga-Frauen der SG Telgte und dem Kreisligisten Borussia Münster II. Nach einer knappen Viertelstunde lag der Favorit schon mit 0:2 in Rückstand.

Sonntag, 25.02.2018, 15:02 Uhr

Linda Focke erzielte den 2:2-Ausgleich für die SG Telgte.
Linda Focke erzielte den 2:2-Ausgleich für die SG Telgte. Foto: Kock

Die Frauen der SG Telgte sorgten in ihrem letzten Testspiel vor dem Wiederbeginn in der Meisterschaft für Unterhaltung. Der Landesligist gewann am Samstag gegen das Kreisliga-Spitzenteam Borussia Münster II mit 4:3 (4:2). Nach einer knappen Viertelstunde lagen die Gastgeberinnen mit 0:2 zurück. Noch vor der Pause wendeten Alexandra Füchtenbusch (2), Linda Focke und Gianna Grillemeier mit ihren Toren das Blatt zum 4:2.

„Das war sehr gut“, meinte SG-Trainer Sebastian Wende . „Wenn wir schnell gespielt haben, hatte der Gegner Schwierigkeiten. Das gaben wir nur zu selten getan.“ Zu Beginn der zweiten Hälfte hatten die SG-Damen Pech mit drei Lattentreffern. „Wir haben viel gewechselt, das war keine Glanzleistung. Es war aber eine nette Trainingseinheit“, sagte Wende. „Nächste Woche wird es wichtig.“

Am kommenden Sonntag (4. März, Anstoß 13 Uhr) starten die Telgterinnen mit einem Heimspiel gegen den FC Marl.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5550101?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
65 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: 65 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker