Volleyball: 3. Liga Frauen
Ein Pflichtsieg: BSV Ostbevern schlägt Detmolder TV

Ostbevern -

Das war keine große Aufgabe für den BSV Ostbevern: Der Aufstiegskandidat gewann mit 3:0 gegen den personell arg dezimierten Abstiegskandidaten Detmolder TV. Zufrieden war BSV-Trainer Dominik Münch aber nicht.

Sonntag, 25.02.2018, 20:02 Uhr

Lufthoheit: Sophia Eggenhaus (l.) gewinnt dieses Netzduell haushoch. Maike Rüdingloh (13) muss nicht eingreifen.
Lufthoheit: Sophia Eggenhaus (l.) gewinnt dieses Netzduell haushoch. Maike Rüdingloh (13) muss nicht eingreifen. Foto: Aumüller

In dieser Verfassung – oder besser gesagt: in dieser Besetzung – haben die Volleyballerinnen des Detmolder TV in der 3. Liga nichts verloren. Der stark ersatzgeschwächte Tabellenvorletzte hatte am Sonntagnachmittag in der Beverhalle nichts zu bestellen. In keiner Phase des einseitigen Spiels konnten die Gäste Druck ausüben. Wenn es mal eng wurde, dann war das eher den Nachlässigkeiten des BSV Ostbevern geschuldet, weniger der Stärke der Detmolderinnen. Das 3:0 (25:14, 25:13, 25:20) des Aufstiegskandidaten gegen den Abstiegskandidaten fiel ganz klar in die Kategorie Pflichtsieg.

Weil auch SF Aligse mit 3:0 gewann (gegen Tuspo Weende), bleiben die Ostbevernerinnen zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter. Die Tabelle der 3. Liga wird am kommenden Wochenende begradigt, wenn der BSV in einem Nachholspiel BW Aasee empfängt. Gewinnen die Ostbevernerinnen am Sonntag (16 Uhr, Beverhalle) das Derby, kehren sie an die Spitze zurück.

Volleyball: BSV Ostbevern gegen Detmolder TV

1/46
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen am 25. Februar 2018 deutlich mit 3:0 gegen den Detmolder TV. Foto: Ralf Aumüller

Fest steht: Das wird ein ganz anderes Match als die Partie gegen Detmold. Wie im Hinspiel mussten die Ostwestfälinnen personell kräftig improvisieren. Die BSV-Frauen siegten im ersten und zweiten Satz hoch und machten es im dritten bis zum 22:20 unnötig spannend. Dominik Münch wechselte munter durch und gab allen Spielerinnen reichlich Anteile.

Zufrieden war der BSV-Trainer nicht. „Mir hat nicht gefallen, dass wir so lange gebraucht haben, unsere Trainingsinhalte umzusetzen“, meinte der Coach und dachte dabei an bestimmte Angriffsvarianten. „Darüber müssen wir uns in dieser Woche unterhalten.“ Zu hart wollte Münch mit seiner Mannschaft aber auch nicht ins Gericht gehen. „Wir haben auch diese Aufgabe gelöst. Es ist ja nicht einfach, in einem solchen Spiel die Spannung immer hochzuhalten.“

BSV: Rüdingloh, Roer, L. Dreckmann, Tewinkel, Eggenhaus, Flachmeier, Mersch-Schneider, Horstmann, Rolf, Hünker, Silge, Auen, A. Dreckmann.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5551532?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Nachrichten-Ticker