Fußball: Kreisliga A Münster
SG Telgte holt „drei dreckige Punkte“ beim Nachbarn BSV Ostbevern

Ostbevern -

Die Wetterbedingungen waren nicht einfach für die Neuauflage des Derbys. Eisiger Wind sorgte für seltsame Flugbahnen des Balles. In einem ausgeglichenen Nachbarschaftsduell siegten schließlich die Gäste aus Telgte, weil sie den Ostbevernern einen entscheidenden Vorteil voraus hatten.

Sonntag, 18.03.2018, 22:03 Uhr

Vierkampf um den Ball: (v.l.) Simon Lührmann, Vitali Neumann, Steffen Cramer und Jan Plagge streiten um das runde Leder. Im Endeffekt landete es einmal mehr im BSV-Kasten, weil die Telgter im Abschluss abgezockter waren.
Vierkampf um den Ball: (v.l.) Simon Lührmann, Vitali Neumann, Steffen Cramer und Jan Plagge streiten um das runde Leder. Im Endeffekt landete es einmal mehr im BSV-Kasten, weil die Telgter im Abschluss abgezockter waren. Foto: Kock

Eisiger Wind und Minusgrade – die äußeren Bedingungen waren nicht einfach bei der Neuauflage des Nachbarschaftsduells. „Es hat keinen Spaß gemacht“, bekannte Mario Zohlen dann auch freimütig. „Es war schwierig, hier gut Fußball zu spielen.“ Mit dem Ergebnis war der SG-Coach indes zufrieden. Mit dem 2:1 (1:0)-Auswärtserfolg entführte der Tabellenführer aus der Emsstadt alle drei Zähler aus dem Beverstadion, wobei eine Punkteteilung den Spielanteilen wohl eher entsprochen hätte.

Der BSV Ostbevern fand anfangs besser ins Derby und besaß die ersten drei Hochkaräter. Aber Benjamin Kock (2) und Hendrik Hülsmann verstanden es nicht, das Leder an Sebastian Mende vorbei im Telgter Kasten unterzubringen.

Fußball: BSV Ostbevern - SG Telgte

1/22
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock
  • Die Fußballer des BSV Ostbevern unterlagen der SG Telgte in einem windigen A-Liga-Derby mit 1:2. Foto: Kock

Die Telgter machten es anschließend besser. Jo Maffenbeiers Versuch (32.) fand noch nicht den Weg ins Ziel. Aber nach Jan Plagges Pfostenschuss (34.) stand Nils Möllers richtig und versenkte den Nachschuss aus kurzer Entfernung in den Maschen. Hülsmanns verzweifelter Rettungsversuch per Kopf blieb dabei erfolglos.

In der zweiten Hälfte war den Hausherren anzumerken, dass sie das Blatt wenden wollten. Yanik Spickhoff hatte den Ausgleich auf dem Schlappen (58.), fand aber ebenfalls in Mende seinen Meister. Auf der Gegenseite hätte Jörg Sauerland erhöhen können, zielte jedoch übers BSV-Tor. So blieb es Kevin Wolf vorbehalten, zehn Minuten vor Spielende das Telgter 2:0 zu erzielen.

Die Entscheidung schien gefallen, ehe Benjamin Kock aus kurzer Entfernung zum 1:2 (86.) einnickte. Matthias Stadtmanns Freistoß war zuvor am Pfosten gelandet. Vitali Neumann (SG) und noch einmal Stadtmann (BSV) mit einem weiteren Freistoß hätten für eine Resultatsveränderung sorgen können, ehe sich der Spitzenreiter über seinen 14. Saisonsieg und vier Punkte Vorsprung vor GW Gelmer freuen durfte.

BSV: Dertenkötter – Lührmann, Spickhoff, Stadtmann, Admir Krasniqi (85. Boss)– B. Kock, Cramer, Hülsmann, Arton Krasniqi (64. Langanke), Sanders – L. Kock (71. Marjanovic).

SG: Mende – Y. Leinkenjost, Sauerland, Schwienheer, L. Kleinherne – Schoof, Plagge, Neumann, Tewes (77. Sieger), Möllers (46. K. Wolf) – Maffenbeier.

Tore: 0:1 Möllers (34.), 0:2 Wolf (80.), 1:2 B. Kock (86.).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5601582?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Magen-Darm-Probleme: 16 Personen auf Ferienfreizeit erkrankt
Gesundheitsamt sucht Ursache: Magen-Darm-Probleme: 16 Personen auf Ferienfreizeit erkrankt
Nachrichten-Ticker