Fußball: Kreisliga A1 Münster
Drei Punkte zum Hohmann-Abschied: Ems Westbevern erwartet GW Gelmer

Ems Westbevern erwartet GW Gelmer schon am Donnerstag (24. Mai, 19 Uhr, Vadrup). Die Gastgeber sind Außenseiter gegen den Tabellendritten, haben aber einen sehr guten Grund, noch einmal alles reinzuwerfen.

Donnerstag, 24.05.2018, 05:00 Uhr

Julian Knappheide verpasst das letzte Saisonspiel des SV Ems.
Julian Knappheide verpasst das letzte Saisonspiel des SV Ems. Foto: Biniossek

Ausgangslage

In seinem vorgezogenen letzten Saisonspiel erwartet der SV Ems Westbevern den Tabellendritten GW Gelmer. Die Gastgeber sind Außenseiter, wollen Trainer Ralf Hohmann zum Abschied aber drei Punkte schenken. Das Hinspiel endete 2:2.

Personal

Westbevern stehen derzeit nur 13 Feldspieler zur Verfügung. Michael Licher (fünfte Gelbe Karte) und Julian Knappheide (Urlaub) fehlen. Steffen Kötter und Marvin Weiß sind wieder zurück.

O-Ton

„Ich bin mir sicher, dass sich alle Spieler noch einmal voll reinknien werden, auch wenn es für beide Mannschaften um nichts mehr geht“, sagt Ems-Coach Hohmann. „Ich möchte, dass wir zum Saisonausklang etwas Zählbares vor Ort behalten.“

Donnerstag

19 Uhr

Vadrup

Sickerhook 28

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5761827?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Nachrichten-Ticker