Tennis: Sommersaison
Teams des SV Ems Westbevern sind auf gutem Weg zum Klassenerhalt

Westbevern -

Die Herren 30 und die Herren 60 des SV Ems Westbevern befinden sich nach jeweils drei von sechs Begegnungen auf einem guten Weg zum Klassenerhalt in ihren Gruppen der Tennis-Bezirksliga.

Freitag, 15.06.2018, 18:15 Uhr

Die Herren 30 um Jörg Schulze Eilfing sind in Borghorst gefordert.
Die Herren 30 um Jörg Schulze Eilfing sind in Borghorst gefordert. Foto: Aumüller

Die Herren 30 (zwei Siege und eine Niederlage) gastieren am heutigen Samstag beim TC Borghorst (zwei Siege und zwei Niederlagen). „Wir liegen in der Zwischenbilanz voll im Soll, ein dritter Sieg würde uns Sicherheit geben“, sagt Ems-Mannschaftsführer Jörg Schulze Eilfing. In einer ausgeglichenen Gruppe dürfen die Westbeverner sogar nach oben schauen.

Für die Westbeverner Herren 60 läuft es mit zuletzt zwei Siegen optimal. Die Begegnung am morgigen Sonntag bei Concordia Flaes­heim ist richtungsweisend. „Wir möchten gerne einen Punkt aus Flaesheim mitnehmen“, gibt Mannschaftsführer Hubert Keuper als Ziel aus.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5822314?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Poller schützen bald den Domplatz
Der städtische Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer (l.) und Norbert Vechtel (Ordnungsamt) vor der längsten Sperranlage in der City an der Loerstraße. Bis 2021 sollen alle relevanten Innenstadt-Zufahrten mit Überfahrschutzpollern ausgestattet sein.
Nachrichten-Ticker