Fußball: Bezirksliga 12
SG Telgte fehlen gegen SC Altenrheine sechs Stammspieler

Telgte -

Bislang hatten die beiden Trainer der SG Telgte noch keine Muße, sich auf den nächsten Gegner SC Altenrheine vorzubereiten. Kein Wunder, denn bei der SG fallen sechs Stammkräfte aus. Heftig: Der eine Spieler fehlt zwölf Wochen, ein anderer sechs.

Sonntag, 14.10.2018, 22:09 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 13.10.2018, 07:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 14.10.2018, 22:09 Uhr
Die gute Laune ist jetzt weg: Kevin Wolf fällt voraussichtlich zwölf Wochen aus.
Die gute Laune ist jetzt weg: Kevin Wolf fällt voraussichtlich zwölf Wochen aus. Foto: Kock

An Telgte hat der SC Altenrheine keine guten Erinnerungen. Vor vier Monaten verlor der Bezirksliga-Vizemeister das letzte und entscheidende Aufstiegs-Relegationsspiel im Takko-Stadion gegen die Hammer SpVg II mit 2:5 nach Elfmeterschießen. Der SCA hatte den Großteil der gut 900 Zuschauer mitgebracht und für tolle Stimmung gesorgt.

Am Sonntag kommt Altenrheine zurück, diesmal aber geht es gegen die SG Telgte. Der Gast muss sich für einen neuen Anlauf auf die Landesliga strecken – er ist Tabellensechster. Die Telgter haben die letzten beiden Heimspiele gewonnen und aus den vergangenen vier Partien sieben Punkte geholt. Trotzdem stehen sie noch auf einem Abstiegsplatz. „Mit Altenrheine haben wir uns bis jetzt gar nicht befasst. Das machen wir noch“, erklärte Christian Schmelter, Co-Trainer des Aufsteigers, am Freitag.

Die SG hat andere Sorgen. Sechs Spieler aus der Stammelf fallen aus, teilweise sehr lange. Schwerer verletzt sind Kevin Wolf (Patellasehne, zwölf Wochen), Julian Keller (Knie, sechs Wochen) und Torhüter Max Wulfert (Schambein, eventuell auch sechs Wochen). Zudem fehlen neben den Langzeitverletzten noch Nils Möllers, Vitali Neumann (beide verletzt) und Jan Plagge (privat verhindert). „Wir haben aber noch 14 gesunde Spieler und damit eine schlagkräftige Truppe“, versichert Schmelter.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118090?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Donots und der erste Hauptsatz der Energie
Beim sechsten "Grand Münster Slam" zeigten die Donots, dass die bisherigen Shows noch zu toppen waren.
Nachrichten-Ticker