Tennis: Verbandsliga
Herren 40 und Damen 40 der SG GW Telgte: Doppelduell gegen Dortmund

Telgte -

Die Herren 40 der SG GW Telgte erwarten Eintracht Dortmund und die Damen 40 den Dortmunder TC Gartenstadt. Die beiden Gastgeber-Teams gehen mit ganz unterschiedlichen Gefühlslagen auf die Courts.

Freitag, 07.12.2018, 18:00 Uhr aktualisiert: 07.12.2018, 20:38 Uhr
Karin Meier kann mit den Damen 40 locker ins zweite Spiel gehen. Die Telgterinnen haben zum Auftakt 6:0 gewonnen.
Karin Meier kann mit den Damen 40 – anders als die Herren 40 – locker ins zweite Spiel gehen. Foto: Aumüller

Die Herren 40 und die Damen 40 der SG Grün-Weiß Telgte bestreiten am Sonntag parallel ihr jeweils zweites Spiel der Winterrunde. Beide Verbandsliga-Duelle beginnen um 14 Uhr in der Tennishalle Ostbevern.

Die Frauen erwarten den Dortmunder TC Gartenstadt. Die Gastgeberinnen gehen mit einem 6:0-Sieg gegen den TC Meschede auf die Courts. Die Dortmunderinnen trennten sich zum Auftakt 3:3 vom TC Südpark Bochum. „Der Gegner ist uns bekannt. In der Halle konnten wir Dortmund bisher immer besiegen“, erklärt Karin Meier, die Mannschaftsführerin der Grün-Weißen. Telgte spielt mit Susanne Borkmann, Ingeborg Vornhusen, Karin Meier, Irmel Leuters und im Doppel Conny Meyer für Borkmann.

Die Herren 40 empfangen Eintracht Dortmund mit einer ganz anderen Gefühlslage als ihre Vereinskolleginnen. Sie verpatzten den Start mit einer 2:4-Niederlage beim VfL Kamen. Weil drei von sechs Teams absteigen, ist das bereits eine Hypothek. Eintracht Dortmund gewann mit 4:2 gegen den Höinger SV. „Ein bisschen Druck ist schon da“, sagt GW-Teamsprecher Rüdiger Kexel. „Von der Papierform her sind wir Außenseiter. Trotzdem sitzt natürlich etwas drin für uns.“

Die Telgter müssen diesmal auch auf Neuzugang Marcus Kröger verzichten. Es spielen Kexel, Markus Twickler, Thomas Rulle und Miguel Lück.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6242207?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Halle Münsterland: Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Nachrichten-Ticker