Tennis: Bezirksliga
Sieg gegen ETuS Rheine: Herren 30 des SV Ems Westbevern bleiben oben dran

Westbevern -

Die Herren 30 des SV Ems Westbevern bleiben ungeschlagen und damit oben dran in ihrer Bezirksliga-Gruppe. Gegen ETuS Rheine gewannen sie mit 4:2.

Montag, 21.01.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 22.01.2019, 15:32 Uhr
Drittes Einzel, dritter Sieg: Jörg Schulze Eilfing hat in der Hallenrunde eine blitzsaubere Bilanz.
Drittes Einzel, dritter Sieg: Jörg Schulze Eilfing hat in der Hallenrunde eine blitzsaubere Bilanz. Foto: Aumüller

Für die Herren 30 des SV Ems läuft es weiter rund in der Tennis-Bezirksliga. Das Team um Mannschaftsführer Thilo Gaß gewann gegen ETuS Rheine mit 4:2. Nach dem zweiten Sieg im dritten Spiel und einem 3:3 gegen Spitzenreiter TSV Raesfeld belegen die Westbeverner den zweiten Rang, punktgleich mit Raesfeld.

Jörg Schulze Eilfing feierte an Position eins mit 6:1, 6:1 seinen dritten Einzelerfolg in der Hallenrunde. Gaß (6:2, 3:6, 10:5) und Thorsten Bensmann (6:1, 6:1) legten nach und sorgten für eine 3:1-Führung nah den Einzeln. Nur Ingo Beermann (3:6, 4:6) verlor.

Schulze Eilfing/Bensmann holten im Doppel mit 6:2, 6:1 den entscheidenden vierten Zähler. Die knappe 6:2, 2:6, 9:11-Niederlage von Beermann/Gaß konnten die Emser locker verkraften. Sie treten am Samstag bei Wacker Mecklenbeck II an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6337668?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Nachrichten-Ticker