Volleyball: Frauen-Landesliga
Krause vermisst letzte Konsequenz: Ems Westbevern unterliegt TV Emsdetten

Westbevern -

Die Damen des SV Ems Westbevern verloren gegen den TV Emsdetten mit 1:3. Trainer Fritz Krause war zufrieden, vermisste aber die letzte Konsequenz in den Angriffsaktionen.

Dienstag, 05.02.2019, 18:31 Uhr aktualisiert: 05.02.2019, 18:40 Uhr
Carolin Brockmann
Carolin Brockmann Foto: Aumüller

Mit der Leistung seiner Volleyballerinnen war Fritz Krause zufrieden. Der Trainer des SV Ems vermisste nur die letzte Konsequenz in den Angriffsaktionen. „Es fehlt der letzte Kick gerade in der Schlussphase, wenn es eng wird. Daran müssen wir weiter arbeiten.“ Auch gegen den TV Emsdetten waren die Westbevernerinnen in zwei der vier Sätze auf Augenhöhe. Nach 106 Minuten musste der Tabellenletzte der Landesliga aber eine 1:3 (14:25, 25:23, 20:25, 23:25)-Niederlage hinnehmen.

„Die Emsdettenerinnen haben verdient gewonnen, weil sie kompakt in der Abwehrarbeit agiert und im Angriff die sich bietenden Möglichkeiten besser genutzt haben“, bilanzierte Krause. „Wir haben jetzt zwei Mal hintereinander gut gespielt, uns für das Engagement aber nicht belohnt.“

SV Ems: Brockmann, Hülsmann, T. Dirksen, H. Dirksen, Holtmann, John, König, Brauk.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6372069?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Neue Runde im Streit um „Rick’s Café“
„Rick‘s Café beschäftigt weiter die Justiz.
Nachrichten-Ticker