Fußball: Kreisliga Frauen
Jana Kolkmann vom SV Ems Westbevern sorgt für Premiere gegen BW Aasee

Westbevern -

Die Fußballerinnen des SV Ems Westbevern standen gegen Spitzenreiter BW Aasee vor einer Mammutaufgabe. Dabei gelang ihnen etwas, das kein Konkurrent vor ihnen in dieser Saison geschafft hatte.

Freitag, 08.03.2019, 08:00 Uhr
Jana Kolkmann (l.) gelang der erste Gegentreffer für BW Aasee.
Jana Kolkmann (l.) gelang der erste Gegentreffer für BW Aasee. Foto: Biniossek

Obwohl das Trainerduo Jürgen Roreger und Carsten Henrichmann für das Heimspiel gegen BW Aasee nur einen kleinen Kader zur Verfügung hatte, schlug sich die Damenmannschaft aus Westbevern achtbar. Ems verlor mit 1:7 (0:5) gegen den Kreisliga-A-Spitzenreiter. Dabei fügte Jana Kolkmann dem Primus in der 70. Minute mit einem platzierten Schuss ins lange Eck den ersten Gegentreffer der Saison zu. „Alle Spielerinnen haben viel Einsatz gezeigt gegen einen allerdings übermächtigen Gegner“, hob Roreger hervor. Für Aasee war es der 13. Sieg im 13. Punktspiel bei einem Torverhältnis von 59:1. Das Augenmerk der Emserinnen richtet sich nun auf das Spiel beim FC Nordkirchen am Sonntag um 17.15 Uhr, wo sich die Grün-Weißen gute Chancen ausrechnen, etwas Zählbares mitzunehmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6456118?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker