Fußball: Frauen-Landesliga 3
Duell zweier Aufgebote auf Augenhöhe: SG Telgte begrüßt SG Coesfeld

Telgte -

Die Fußballerinnen der SG Telgte treffen am Sonntag (17. März, 13 Uhr) im Heimspiel gegen die SG Coesfeld auf einen in etwa gleichstarken Gegner, glaubt Übungsleiter Sebastian Wende. Die personelle Lage in seinem Aufgebot ist noch nicht rosig, bessert sich aber langsam.

Samstag, 16.03.2019, 04:00 Uhr
Verena Melchert
Verena Melchert Foto: Kock

Im Hinspiel gab es zwischen diesen beiden Aufgeboten ein 2:2. „Wir sind in etwa gleichstark. Die Tagesform wird wohl entscheidend sein“, sagt SG-Übungsleiter Sebastian Wende . „Coesfeld hatte in der Hinrunde ähnliche personelle Probleme wie wir, ist im Sturm gut besetzt und ein schwer zu knackender Gegner.“

15 Spielerinnen hat der Coach der Emsstädterinnen für Sonntag auf dem Zettel. Auf Johanna Kretzer, Verena Melchert und Ina Holtmann muss er verletzungsbedingt verzichten. Katja Laukötter befindet sich im Aufbautraining, Kim Hellweg ist privat verhindert.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6473520?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker