Basketball: Oberliga 4
Bereit fürs Topspiel: SG Telgte-Wolbeck besiegt Westfalia Kinderhaus

Telgte -

Die Generalprobe für das Spitzenspiel in Herford ist gelungen: Die Telgte-Wolbeck Baskets feierten gegen Westfalia Kinderhaus ihren 18. Sieg im 18. Spiel. Ein Spaziergang war das aber nicht.

Sonntag, 17.03.2019, 17:58 Uhr
Mit Volldampf nach vorne: Lukas Buckermann (l.) feierte nach langer Verletzungspause sein Comeback.
Mit Volldampf nach vorne: Lukas Buckermann (l.) feierte nach langer Verletzungspause sein Comeback. Foto: Aumüller

Ein lockeres Spielchen zum Aufwärmen eine Woche vor dem Gipfeltreffen in Herford war das nicht. Über 40 Minuten wurden die Telgte-Wolbeck Baskets am Samstagabend voll gefordert. Der Oberliga-Spitzenreiter musste bis zum Ende hart kämpfen für den 72:62 (39:33)-Sieg gegen den abgeschlagenen Tabellendritten Westfalia Kinderhaus . In einem hektischen Duell ließ sich der Gast in Telgte nie richtig abschütteln. „Das war ein typisches Derby“, sagte SG-Coach Marc Schwanemeier.

Die Baskets erwischten den besseren Start (13:7). Dann kam auch Kinderhaus ins Spiel, nach dem ersten Viertel führten die Hausherren nur noch mit 20:16. In den zweiten zehn Minuten lief es ähnlich: Mit einem Zwischenspurt zog die Spielgemeinschaft auf 33:22 davon, ehe das Team mit Schwächen im Rebound (das große Manko an diesem Abend) und „dummen Fouls“ (Schwanemeier) den Gegner auf 39:33 zur Halbzeit rankommen ließ.

Basketball: SG Telgte-Wolbeck gegen Westfalia Kinderhaus

1/30
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller
  • Oberliga-Spitzenreiter SG Telgte-Wolbeck Baskets feiert mit dem 72:62 gegen Westfalia Kinderhaus den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Foto: Ralf Aumüller

Auch im dritten und vierten Viertel dominierte zunächst Telgte-Wolbeck, ehe sich Kinderhaus zurückmeldete. Die höchste Führung gelang dem Gastgeber mit 61:48 (32.). Die Westfalia ging hohes Risiko und machte es beim Stand von 63:58 (36.) noch einmal spannend, ehe die SG Schritt für Schritt für klare Verhältnisse sorgte.

Die Generalprobe für das womöglich vorentscheidende Spitzenspiel ist damit gelungen. Am kommenden Samstag (23. März, 17 Uhr) gastieren die Baskets beim einzigen Verfolger BBG Herford II. Die SG Telgte-Wolbeck hat alle 18 Saisonspiele gewonnen, die Herforder 17.

SG Telgte-Wolbeck: Sebastian König (18), Dam­mann (15), Simon König (13), Sierra (10), Buckermann (5), Anssari (4), Dohmen (3), Trindeitmar (2), Ahmedin (2), Oehms, Adel.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6478229?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Negativrekord statt Befreiung: Preußen Münster spielt 1:1 gegen Eintracht Braunschweig
Die Megachance nach wenigen Sekunden: Heinz Mörschel (beim Schuss) und Luca Schnellbacher hatten hier kein Glück.
Nachrichten-Ticker