Fußball: Kreisliga B2 Münster
BSV Ostbevern darf doch wieder hoffen – Schützenfest gegen Münster 08 III

Ostbevern -

Auf die Niederlage in Handorf hat der BSV Ostbevern eine klare Reaktion gezeigt. Nach dem Schützenfest gegen den SC Münster 08 III darf der B-Kreisligist doch wieder hoffen. Schützenhilfe kommt aus Telgte.

Montag, 06.05.2019, 05:00 Uhr
Nicht vom Ball zu trennen: BSV-Dreifach-Torschütze Carsten Esser (r.) gegen 08-Verteidiger Jan Plöger.
Nicht vom Ball zu trennen: BSV-Dreifach-Torschütze Carsten Esser (r.) gegen 08-Verteidiger Jan Plöger. Foto: Aumüller

Geht vielleicht doch noch etwas nach oben? Weil der Tabellenzweite SC Füchtorf mit 2:3 gegen die SG Telgte II verlor, trennen den BSV drei Spieltage vor dem Saisonende wieder nur drei Punkte von den Füchtorfern. Rang zwei berechtigt voraussichtlich zur Aufstiegsrelegation. So tut dem BSV die 0:1-Niederlage aus der Vorwoche beim TSV Handorf II noch mehr weh.

Die Blau-Weißen gaben am Sonntag auf diesen Ausrutscher eine starke Antwort. Mit 7:1 (5:1) besiegten sie im Beverstadion die dritte Mannschaft des SC Münster 08, gegen die sie in der Hinrunde noch mit 4:5 vergeigt hatten. „Das war eine gute Reaktion auf das Spiel in Handorf. Keiner lässt sich hängen, die Jungs haben einfach Bock“, freute sich BSV-Trainer Matthias Greifenberg.

Besonders gute Laune machte ihm die erste Halbzeit. Mit einem starken Auftritt lag seine Truppe nach einer Viertelstunde schon mit 3:0 vorne. Zur Pause stand es 5:1. Michael Sanders und Carsten Esser trafen jeweils doppelt, zudem war Niclas Leinkenjost erfolgreich. Nach dem Seitenwechsel blieb Ostbevern überlegen, war aber nicht mehr so druckvoll wie zuvor. Steffen Langanke und Esser sorgten mit den herrlichen Treffern zum 6:1 und 7:1 für Glanzlichter.

Greifenberg betonte: „Wir wollen jetzt auch die restlichen drei Spiele gewinnen.“ Und dann mal schauen, was Füchtorf macht.

BSV: Lander – Hülsmann (60. Knoblich), Droste, Kleine Büning, Lehmkuhl – Büst, Cramer, Middrup (65. Kowol), Leinkenjost (60. Langanke) – Sanders, Esser. Tore: 1:0 Sanders (1.), 2:0 Leinkenjost (12.), 3:0 Sanders (15.), 4:0 Esser (32.), 4:1 Docken (FE/35.), 5:1 Esser (43.), 6:1 Langanke (75.), 7:1 Esser (78.). Rote Karte: Docken (84./Münster 08)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6590920?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
“O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Oktoberfest 2019: “O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Nachrichten-Ticker