Tischtennis: Bezirksliga
SG Telgte spielt in der Relegation um den Klassenerhalt

Telgte -

Wie im Vorjahr kämpft die SG Telgte in der Relegation um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Aus der Dreierrunde wurde nur ein Spiel. Zu Gast in Telgte ist der TTC Bottrop 47 III.

Freitag, 10.05.2019, 05:00 Uhr
Björn Busch muss mit der SG Telgte nachsitzen.
Björn Busch muss mit der SG Telgte nachsitzen. Foto: Aumüller

In der Relegation um den Klassenerhalt in der Bezirksliga erwartet die SG Telgte am Samstag (15 Uhr, Zweifachhalle) die dritte Mannschaft des TTC Bottrop 47. Aus der geplanten Dreierrunde der Tabellenzehnten der Bezirksliga wurde nur ein Spiel, weil der TTC MJK Herten III verzichtet hat.

Im Vorjahr verhinderte die SG den Abstieg in der Relegation. „Das wollen wir auch dieses Mal schaffen“, sagt Teamsprecher Ludger Schulze Topphoff. „Die Stärken des Gegners sind uns völlig unbekannt, was kein Nachteil sein muss. So beschäftigen wir uns nur mit unserem Spiel.“ Für den Gastgeber treten Philipp Rust, Björn Busch, Marco Althoff, Matthias Strotmann, Marc Terwort und Schulze Topphoff an. Die Doppel bilden Busch/Rust, Strotmann/Terwort und Althoff/Schulze Topphoff.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6600262?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Der Münsteraner, der von Stauffenbergs Attentats-Plänen wusste
Zwischen 1940 und 1944 gehörte Paulus van Husen dem Oberkommando der Wehrmacht an.
Nachrichten-Ticker