Fußball: Landesliga Damen
SG Telgte spielt in Relegation gegen TuS Langenheide

Telgte -

Ein Ziel erreicht, ein anderes noch nicht: Durch den überlegenen 5:1-Heimerfolg gegen SV Teuto Riesenbeck haben sich die Fußballerinnen der SG Telgte für die Relegation gegen den Abstieg qualifiziert. Der nächste Gegner steht schon fest.

Sonntag, 26.05.2019, 22:30 Uhr aktualisiert: 28.05.2019, 16:41 Uhr
Maximaler Einsatz von Mayra Acosta Dominguez (r.). Anna-Lena Kortmann und Coach Sebastian Wende (kl. Foto) freuten sich ausgiebig über jeden Telgter Treffer.
Maximaler Einsatz von Mayra Acosta Dominguez (r.). Anna-Lena Kortmann und Coach Sebastian Wende (kl. Foto) freuten sich ausgiebig über jeden Telgter Treffer. Foto: Kock

Die Freude stand den Fußballerinnen der SG Telgte ins Gesicht geschrieben. Dank eines deutlichen 5:1 (3:0)-Heimerfolges gegen Absteiger SV Teuto Riesenbeck haben sie den Direktabstieg in die Bezirksliga verhindert und sich die Chance auf den Klassenverbleib erhalten. Zum kompletten Befreiungsschlag reichte es nicht ganz, weil GW Nottuln sich zeitgleich zu einem torlosen Unentschieden gegen Borussia Emsdetten mühte, das bei Punktgleichheit dank der deutlich besseren Tordifferenz gegenüber der SG zum Klassenerhalt ausreichte.

Die Emsstädterinnen haben sich ihrerseits für die Relegationsrunde gegen den Abstieg qualifiziert. Im ersten Vergleich treffen sie dabei auf den TuS Langenheide (Stadt Werther), den Drittletzten der Staffel eins. Der Gewinner ist gerettet, der Verlierer trifft auf den SV Schameder (Kreis Siegen-Wittgenstein), aus der Staffel zwei. Wer in dieser Begegnung unterliegt, ist abgestiegen. Alle Duelle werden auf neu­tralem Platz stattfinden.

Damen-Landesliga: SG Telgte - SV Teuto Riesenbeck 5:1

1/40
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock
  • Die Fußballerinnen der SG Telgte schafften durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den SV Teuto Riesenbeck den Sprung in die Relegation. Foto: Kock

Dem Match gegen Riesenbeck drückte Alexandra Füchtenbusch ihren Stempel auf. Gleich vier Mal netzte die schnelle SG-Angreiferin ein. Zwischenzeitlich war Sandra Brambrink zum 4:1 erfolgreich. Anna-Lena Kortmann (15.) sowie Füchtenbusch und Katja Marschall mit einer Doppelchance (65.) hatten weitere Hochkaräter für Telgte auf dem Fuß, ehe sich Riesenbeck durch eine Notbremse (82.) zusätzlich schwächte.

Vor dem Seitenwechsel hatten die SG-Fußballerinnen das Heft fest in der Hand. „In der zweiten Halbzeit sind wir ein bisschen nervös geworden“, kommentierte SG-Coach Sebastian Wende. „Aber der Sieg ist auf jeden Fall verdient. Wir haben gekämpft und unsere Chancen gut genutzt. Ein kleines Ziel haben wir erreicht. Jetzt gilt unsere Konzentration dem Relegationsspiel gegen Langenheide.“

SG-Frauen: Rodrigues Santos – Mors, Melchert, Focke, Curtis – Kortmann (65. Lüttmann), Marschall (75. S. Baysal), Laukötter, Acosta Dominguez Füchtenbusch – Brambrink (70. D. Selimi).

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Füchtenbusch (5./20./40.), 3:1 Laszig (54.), 4:1 Brambrink (75.), 5:1 Füchtenbusch (90.+1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6642616?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Braucht Münster ein neues Sport- und Freizeitbad?
Pro & Contra: Braucht Münster ein neues Sport- und Freizeitbad?
Nachrichten-Ticker