Basketball: 2. Regionalliga
Telgte-Wolbeck Baskets holen Center Beat Weichsler

Telgte -

Er wurde in Frankfurt ausgebildet, hat in der Jugendbundesliga und zuletzt beim UBC Münster II gespielt: Beat Weichsler kommt zum Aufsteiger SG Telgte-Wolbeck. Der 19-Jährige ist über zwei Meter groß.

Dienstag, 18.06.2019, 17:38 Uhr
 
  Foto: Ralf Aumüller

Zwei Center sind nicht viel, deshalb haben sich die Telgte-Wolbeck Baskets neben Max Trindeitmar und Leon Schmidt einen dritten geholt. Beat Weichsler trägt in der kommenden Saison das Trikot des Aufsteigers in die 2. Regionalliga. Er ist 2,05 Meter groß und wurde im Nachwuchs der Frankfurt Skyliner ausgebildet.

„Beat gehörte in Frankfurt auch zum Kader in der Jugendbundesliga“, erklärt Marc Schwanemeier, der Trainer der Spielgemeinschaft aus Telgte und Wolbeck. Der 19-Jährige lebt erst seit dem Herbst des vergangenen Jahres in Münster und hat mit Absteiger UBC II in der 2. Regionalliga gespielt. „Er möchte in dieser Klasse bleiben. Außerdem haben die Trainingszeiten beim UBC nicht mehr gepasst, bei uns ist das für ihn einfacher“, erklärt Schwanemeier.

Man sehe, dass Weichsler in der Jugend auf einem hohen Niveau gespielt habe. „Er ist aber noch sehr jung und muss noch einiges lernen, vor allem den Körpereinsatz“, sagt der SG-Coach. Der Center ist der zweite Neuzugang nach Felix Blome (Aufbau und Flügel) vom UBC Münster III. „Wir hoffen, dass noch ein dritter dazukommt“, so Schwanemeier.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6704195?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Symptomatisch für viele Gemeinden
Hintergrund: Pfarrer verlässt Heilig Kreuz: Symptomatisch für viele Gemeinden
Nachrichten-Ticker