Fußball
Gute Resonanz und zahlreiche Treffer beim SV Ems Westbevern

Westbevern -

Die Altherrenfußballer des SV Ems Westbevern trafen sich zu einem internen Turnier. Die Resonanz war prima, die Trefferzahl konnte sich sehen lassen.

Donnerstag, 26.09.2019, 08:00 Uhr aktualisiert: 28.09.2019, 14:10 Uhr
Die Teilnehmer am internen Altherrenturnier des SV Ems Westbevern.
Die Teilnehmer am internen Altherrenturnier des SV Ems Westbevern. Foto: Niemann

Sport, Geselligkeit, Kontaktpflege und die Einbindung neuer Mitglieder – das alles gehört zu einem internen Turnier, das die Fußball-Altherrenabteilung auf der Sportanlage in Vadrup organisiert hatte. Mit 25 Aktiven fand die Veranstaltung eine ausgezeichnete Resonanz.

Sehr zur Freude von Abteilungsleiter Michael Brandherm: „So macht es allen Spaß. Das Turnier war ein Erfolg und wird im nächsten Jahr sicher wieder stattfinden.“ Auf dem grünen Rasen zeigten die Kicker, was sie noch drauf haben und ließen auch manchen Trick mit einfließen. Tore wurden auch reichlich erzielt. Letztlich stand die Siegermannschaft fest. Sie bestand aus Markus Bergmann, Daniel Kimmina, Markus Gausepohl, Andreas Niebrügge, Franz-Josef Hübbertz und Stefan Schulze Hobbeling. Bester Torschütze war Daniel Kimmina mit vier Treffern. Bernd „Schappi“ Tepper wurde als erfahrendster Torwart geehrt. Zum Turnier und dem geselligen Ausklang hatten sich auch zahlreiche Zuschauer eingefunden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6958280?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Polizei-Mitarbeiter unter Kinderpornografie-Verdacht
Ermittlungen gegen 34-Jährigen: Polizei-Mitarbeiter unter Kinderpornografie-Verdacht
Nachrichten-Ticker