Fußball: Kreisliga A1
Christian Nosthoff trifft doppelt für SV Ems Westbevern beim 2:2 in Füchtorf

Westbevern -

Als ihnen die Felle davonzuschwimmen drohten, drückten die Fußballer des SV Ems Westbevern im Kellerduell beim SC Füchtorf noch einmal kräftig auf die Tube und kamen zu einem 2:2-Unentschieden. Christian Nosthoff traf doppelt.

Montag, 07.10.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 13.10.2019, 20:38 Uhr
Christian Nosthoff ist nicht nur ins Westbeverner Fußball-Aufgebot zurückgekehrt, sondern erzielte in Füchtorf auch zwei wichtige Treffer für Ems.
Christian Nosthoff ist nicht nur ins Westbeverner Fußball-Aufgebot zurückgekehrt, sondern erzielte in Füchtorf auch zwei wichtige Treffer für Ems. Foto: Niemann

2:2 endete das Kellerduell der Fußball-Kreisliga A zwischen dem SC Füchtorf und Ems Westbevern. Dabei holten die Gäste einen 0:2-Rückstand auf. Für beide Teams war es erst der vierte Punktgewinn.

„Wenn man nach 51 Minuten mit zwei Toren zurückliegt und dann noch den Ausgleich schafft, ist das in Ordnung und zeigt die gute Moral“, sagte Ems-Coach Andrea Balderi anschließend. „Unser Anspruch an diese Partie war aber ein Sieg. Den haben wir leider durch individuelle Fehler und eine schwache erste Halbzeit liegen lassen. Im zweiten Abschnitt war es spielerisch besser. Den Möglichkeiten nach hätten wir dieses Spiel eigentlich noch gewinnen müssen.“

Mohammad Alahmad brachte Füchtorf bereits nach drei Minuten in Führung. Danach gab es für Oliver Hollmann per Kopfball und Nils Engberding Ausgleichschancen.

Besserung im Spiel der Grün-Weißen trat erst ein, als sie durch den zweiten Gegentreffer des eingewechselten Okay Parlar die Felle davonschwimmen sahen.

Der Anschlusstreffer durch Christian Nosthoff (55.) auf Zuspiel von Thilo Dierkes kam zum richtigen Zeitpunkt für Ems, das nun die Begegnung im Griff hatte. Beim 2:2 (68.) spielte Nosthoff den Füchtorfer Torwart aus. Noch einmal Nosthoff (78.) und Kilian Neufend (82.) hatten sogar noch die Möglichkeit zum 3:2.

Ems: Budde – Stegemann, K. Leifker, O. Hollmann (85. Mentzen), Kötter – Schlunz (55. Neufend), Dierkes, T. Leifker (55. Knapp­heide), C. Nosthoff – N. Engberding (75. Eßing), Wewelkamp. Tore: 1:0 Alahmad (3.), 2:0 Parlar (51.), 2:1 Nosthoff (55.), 2:2 Nosthoff (68.). Besondere Vorkommn.: Rote Karte für K. Leifker (90.+2).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6984332?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker