Fußball: Bezirksliga
Studenten-Elf von BW Aasee kommt zum Kellerduell nach Telgte

Telgte -

Auf die Fußballer der SG Telgte wartet ein wichtiges Heimspiel. Mit BW Aasee stellt sich am Sonntag um 15 Uhr eine Mannschaft in der Emsstadt vor, die ebenfalls in der unteren Hälfte der Bezirksliga beheimatet ist.

Freitag, 01.11.2019, 10:00 Uhr
Jörg Sauerland (l.) und seine Telgter Teamkollegen möchten am Sonntag gegen BW Aasee deutlich besser abschneiden als im Heimspiel gegen Vorwärts Wettringen.
Jörg Sauerland (l.) und seine Telgter Teamkollegen möchten am Sonntag gegen BW Aasee deutlich besser abschneiden als im Heimspiel gegen Vorwärts Wettringen. Foto: Kock

Die Telgter Bezirksliga-Fußballer haben am Sonntag etwas gutzumachen vor eigenem Publikum. Vor zwei Wochen zogen die SG-Fans bedröppelt nach der 0:6-Heimschlappe gegen Wettringen vom Platz. Diesmal soll es besser werden, wenn sich mit BW Aasee ein Konkurrent aus den unteren Tabellenregionen im Takko-Stadion vorstellt.

„Aufgrund der vielen Studenten hat Aasee immer eine hohe Fluktuation im Team“, sagt SG-Coach Mario Zohlen, der unlängst seinen Abschied zum Saisonende verkündet hat. „Da das Wintersemester angefangen hat, dürfte bei den zur Verfügung stehenden Spielern am Sonntag jedoch mehr Auswahl bestehen. Vor der Saison hat sich das Team runderneuert und auch einen neuen Trainer bekommen. Bei der sportlich guten Qualität ist man weit hinter den eigenen Erwartungen zurück.“

Die Elf aus der Emsstadt wird sich personell fast unverändert gegenüber dem 1:2 in Recke präsentieren. Lediglich Philipp Hartmann fällt wegen einer Sperre für das Heimspiel aus, zudem ist er am Knöchel verletzt. Der Gewinner der Begegnung verschafft sich etwas Luft zum Tabellenende.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7035797?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Nachrichten-Ticker