Fußball: Landesliga Frauen
SG Telgte holt die ehemalige Regionalliga-Spielerin Maeva Jocksch

Telgte -

Die SG Telgte verstärkt sich in der laufenden Saison mit einer ehemaligen Regionalliga-Spielerin. Maeva Jocksch, zuletzt bei der Warendorfer SU, darf jetzt für den Landesligisten auflaufen.

Montag, 11.11.2019, 20:00 Uhr
Neuzugang Maeva Jocksch (M.) mit Co-Trainerin Eva Neffe und Coach Sebastian Wende.
Neuzugang Maeva Jocksch (M.) mit Co-Trainerin Eva Neffe und Coach Sebastian Wende. Foto: SG

Die SG Telgte verstärkt sich in der laufenden Saison mit einer ehemaligen Regionalliga-Spielerin. Maeva Jocksch , zuletzt bei der Warendorfer SU, darf jetzt für den Landesligisten auflaufen. „Sie trainiert schon seit einiger Zeit bei uns mit und wird sicher eine Verstärkung sein, auch wenn sie zurzeit Knieprobleme hat“, sagt SG-Coach Sebastian Wende über Jocksch. Sie spielt vorzugsweise auf der Außenbahn. Wende hofft, dass die 23-Jährige am kommenden Sonntag in der Partie beim BSV Brochterbeck ihr Debüt feiert. Die SG hatte im Sommer bereits die Telgterinnen Ina Plagge und Franziska Rüter von der WSU zurückgeholt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7059277?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Gutachten: Diesel-Auto löste Parkhausbrand am FMO aus
Vom Parkhaus-Brand waren 60 Autos betroffen.
Nachrichten-Ticker