Tischtennis
Richtungsweisende Begegnung für SG Telgte gegen TSV Handorf

Telgte -

Mit neun Punkten aus neun Tischtennis-Begegnungen stehen die Bezirksliga-Spieler der SG Telgte gut da. Dennoch sind sie noch nicht aller Sorgen ledig.

Donnerstag, 28.11.2019, 08:00 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 18:22 Uhr
Matthias Strotmann
Matthias Strotmann Foto: Aumüller

Drei Punkte aus den beiden zurückliegenden Spielen haben bei der SG Telgte für Erleichterung gesorgt. Mit nunmehr 9:9 Zählern und Rang fünf können sich die Emsstädter aber keineswegs in Sicherheit wiegen. Zum Vorletzten SV Germania Hauenhorst haben sie gerade einmal drei Punkte Vorsprung. Der Gegner TSV Handorf (7:11) braucht einen Sieg, um nicht ganz in den Abstiegsstrudel zu geraten. Daher ist die Bezirksliga-Begegnung für beide Aufgebote von richtungweisender Bedeutung. Die SG kann voraussichtlich auf den Kader setzen, der zuletzt erfolgreich war. Gespielt wird am Freitag um 20 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7093807?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Liveticker: SV Meppen - Preußen Münster
Fußball: 3. Liga: Liveticker: SV Meppen - Preußen Münster
Nachrichten-Ticker