Fußball: Kreisliga A1
Marvin Weiß trifft doppelt für SV Ems Westbevern – 3:3 gegen FC Greffen

Westbevern -

Die Fußballer des SV Ems Westbevern und des FC Greffen boten den Fans in Vadrup ein Torfestival. Sechsmal brandete Torjubel auf. Zudem teilten sie die Punkte.

Montag, 02.12.2019, 08:00 Uhr
Kilian Neufend (r.) musste verletzungsbedingt frühzeitig ausgewechselt werden.
Kilian Neufend (r.) musste verletzungsbedingt frühzeitig ausgewechselt werden. Foto: Kock

Sechs Tore, ein halbes Dutzend weiterer guter Möglichkeiten für beide Teams, wechselnde Führungen und Spannung bis zum Abpfiff: Die Besucher des A-Liga-Duells zwischen Ems Westbevern und dem FC Greffen waren angetan von der offensiv geführten Begegnung, die leistungsgerecht 3:3 (1:2) endete.

„Mit dem Punkt gegen eine spielerisch starke Greffener Mannschaft, die zu Recht Rang sechs einnimmt, können wir leben“, sagt Trainer Andrea Balderi . „In der zweiten Halbzeit haben wir aggressiv gespielt, die Zweikämpfe angenommen und Druck aufgebaut und sind dafür belohnt worden. Leider haben wir all das, was wir uns vorgenommen hatten, im ersten Abschnitt weitgehend vermissen lassen. Daher war ich auch enttäuscht von der Vorstellung in den ersten 45 Minuten. Dass wir es besser können, haben wir nach dem Seitenwechsel gezeigt. Es war ein guter Abschluss in diesem Jahr.“ 18 Punkte weist Ems nach 17 Spieltagen auf.

Greffen vergab früh zwei gute Chancen. Durch Lars Becher (13.) gelang ihnen per Kopfball die Führung. Ems tat sich schwer und hatte durch Christian Nosthoff (22.) und Kai Leifker (28.) erste zwingende Vorstöße. Thilo Dierkes (36.) vollendete ein Nosthoff-Zuspiel zum 1:1-Ausgleich, sein zehnter Saisontreffer. Nur zwei Minuten später die kalte Dusche zum 1:2.

Marvin Weiß wurde in der zweiten Hälfte mit zwei Treffern (47./73.) zum Mann des Tages auf Emser Seite. Keeper Christian Budde war in der 86. Minute gegen einen Kopfball von Lars Becher machtlos. Die Gäste aus Greffen machten in der Schussphase viel Druck und verdienten sich den Punkt.

Ems: Budde – Wewelkamp, Kötter (84. P. Nosthoff), Lotte (46. T. Leifker), Neufend (26. Knappheide) – Eßing, Dierkes, C. Nosthoff, K. Leifker – Weiß, König. Tore: 0:1 Becher (13.), 1:1 Dierkes (36.), 1:2 Becher (39.), 2:2 Weiß (47.), 3:2 Weiß (73.), 3:3 Becher (86.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7104249?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Kind schläft nicht – Mutter gibt ihm Methadon
Prozess am Landgericht: Kind schläft nicht – Mutter gibt ihm Methadon
Nachrichten-Ticker