Fußball: Algarve Cup in Portugal
Sophia Kleinherne wieder im Kader der A-Nationalmannschaft

Telgte -

Sophia Kleinherne wurde wieder in den Kader der A-Nationalmannschaft berufen. Die Telgterin gehört zum deutschen Aufgebot für den Algarve Cup in Portugal.

Dienstag, 25.02.2020, 18:42 Uhr aktualisiert: 26.02.2020, 19:38 Uhr
Die Telgterin Sophia Kleinherne steht wieder im Kader der A-Nationalmannschaft.
Die Telgterin Sophia Kleinherne steht wieder im Kader der A-Nationalmannschaft. Foto: Aumüller

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat die Telgterin Sophia Kleinherne in das 26-köpfige Aufgebot der A-Nationalmannschaft für den Algarve-Cup in Portugal (4. bis 11. März) berufen. Die Abwehrspielerin des Bundesligisten 1. FFC Frankfurt hatte ihr erstes Frauen-Länderspiel im November beim 2:1-Sieg gegen England im Londoner Wembley-Stadion bestritten. An dem Vorbereitungsturnier in Portugal nehmen neben der DFB-Auswahl Schweden, Dänemark, Norwegen, Portugal, Italien, Neuseeland und Belgien teil. Die Austragungsorte sind Lagos, Parchal und Faro. Das nächste Qualifikationsmatch für die Europameisterschaft findet am Ostersamstag (11. April) in Münster statt. Anstoß gegen Irland ist im Preußenstadion um 16 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7294926?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Nachrichten-Ticker