Leichtathletik
Laufkurse des TV Friesen starten am 7. April

Telgte -

Am 7. April beginnen die neuen Laufkurse des TV Friesen. 25 Übungsleiter stellt der Lauftreff zur Verfügung, um sowohl die Anfänger wie auch die Fortgeschrittenen über 13 Wochen zu begleiten. Wer dies möchte, kann zum Abschluss an einem Zehn-Kilometer-Lauf teilnehmen.

Mittwoch, 04.03.2020, 18:24 Uhr aktualisiert: 05.03.2020, 17:38 Uhr
Am 7. April beginnen die neuen Laufkurse des TV Friesen für Anfänger und Fortgeschrittene..
Am 7. April beginnen die neuen Laufkurse des TV Friesen für Anfänger und Fortgeschrittene.. Foto: Friesen

Die Tage werden länger, die Temperaturen wärmer, und die Menschen sehnen sich nach Aktivitäten im Freien. Kein Wunder, dass der Lauftreff des TV Friesen Telgte bereits sein umfangreiches Kursprogramm für 2020 geschnürt hat. Am Dienstag, 7. April, starten die Laufkurse am Parkplatz des Waldfreibads. „Unser Angebot richtet sich an Anfänger und Profis gleichermaßen“, kündigt Abteilungsleiter Mirco Borgmann an.

Ein Team von 25 erfahrenen Übungsleitern wird die Teilnehmer über einen Zeitraum von 13 Wochen begleiten. Während es für die Anfänger das Kursziel ist, ohne zu schnaufen eine Stunde am Stück laufen zu können, bekommen Fortgeschrittene die Möglichkeit, ihre Kondition in speziellen Angeboten weiter zu verbessern.

Die beiden Lauftreffleiter Bettina Worch und Franz-Josef Wewer haben sich bereits mit den Trainern zusammengesetzt und diese mit den nötigen Informationen versorgt. Langjährige Kursteilnehmer kennen es: Die Gruppen werden klassisch nach Farben eingeteilt: Rot (für Anfänger 1), Gelb (für Anfänger 2) und Blau (Wiederholer und Jugendliche mit weniger Gehpausen).

„Niemand bleibt bei uns auf der Strecke. Auf Geschwindigkeit kommt es nicht an“, betont Borgmann. Über den Wechsel von Laufeinheiten und Gehpausen kommen die Anfänger dem Ziel, 60 Minuten am Stück zu laufen, immer näher. Zusätzlich gibt es die Gruppe „Lange Läufe“, die ihr Tempo über den Kurszeitraum von 40 auf 90 Minuten steigert – und das ohne Tempodruck.

Wer möchte, kann am 10. Juli am Zehn-Kilometer-Lauf in Dülmen-Rorup teilnehmen. Für die Teilnehmer des Halbmarathonkurses – gelaufen wird in zwei Tempo-Gruppen über oder unter zwei Stunden – besteht die Möglichkeit, sich dort zu einem 21-Kilometer-Wettkampf anzumelden. Offiziell enden die Kurse am 2. Juli. Dann gibt es Urkunden für 60, 90 oder 120 Minuten Laufen am Stück. Auch nach Ostern sei ein Einstieg noch problemlos möglich, so die Organisatoren.

Das Intervalltraining auf dem Sportplatz richtet sich allgemein an Läufer, die Kraft und Kondition verbessern möchten. Es beginnt am 14. April und findet wöchentlich bis zum Telgter Citylauf statt, der am 26. September stattfindet. Dort gibt es übrigens erstmals einen Juxlauf über 2500 Meter, bei dem keine Zeit gemessen wird. „Besonders für unsere Laufanfänger ist das ein Angebot. Viele haben den Wunsch geäußert, mal ohne Zeitmessung durch die Telgter Altstadt laufen zu wollen“, sagt Borgmann.

Auf eines ist das Leitungstrio besonders stolz: Im vergangenen Jahr fuhr der gesamte Lauftreff erstmals geschlossen mit dem Zug zum Hoffnungslauf der Aktion Kleiner Prinz nach Warendorf. „Das werden wir wieder tun und das Training am 6. Juni in die Kreisstadt verlegen“, sagt Lauftreffleiterin Worch. Dort trainiert jede Gruppe individuell nach ihrem Trainingsplan. Für jeden Kilometer, den die Telgter laufend oder gehend zurücklegen, fließt ein Euro pro Kilometer und Teilnehmer an die Aktion Kleiner Prinz für Kinder in Not – für die Kursteilnehmer kostenlos, da ein Sponsor einspringt. Das Tempo spielt dabei keine Rolle.

Eine Anmeldung ist ab sofort unter http://www.lauftreff-telgte.de/laufkurse ‎möglich. Die ersten zwei Wochen sind jedoch kostenlose Schnupperwochen. Für TV-Friesen-Mitglieder sind die Kurse ohnehin kostenlos. Sonst fällt eine Kursgebühr von 20 Euro (ermäßigt: zehn Euro) sowie beim Halbmarathon 30 Euro (ermäßigt: 15 Euro) an. Empfohlen wird, Laufschuhe zu tragen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7310914?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Nachrichten-Ticker