Basketball: 2. Regionalliga
SG Telgte-Wolbeck gewinnt beim UBC Münster II

Telgte -

Nicht restlos, nur ein bisschen zufrieden war Trainer Marc Schwanemeier nach dem Trainingsspiel der Telgte-Wolbeck Baskets beim UBC Münster II. Die Spielgemeinschaft gewann das Duell der Zweitregionalligisten mit 66:55.

Mittwoch, 23.09.2020, 17:25 Uhr aktualisiert: 28.09.2020, 18:11 Uhr
Simon König (r.), hier auf einem Archivbild, erzielte 15 Punkte für die Telgte-Wolbeck Baskets.
Simon König (r.), hier auf einem Archivbild, erzielte 15 Punkte für die Telgte-Wolbeck Baskets. Foto: Aumüller

Nicht restlos, nur ein bisschen zufrieden war Trainer Marc Schwanemeier nach dem Trainingsspiel der Telgte-Wolbeck Baskets beim UBC Münster II. Die Spielgemeinschaft gewann das Duell der Zweitregionalligisten am Dienstagabend mit 66:55 (32:30). „Für beide Mannschaften war es ein guter Test. Wir sind auf dem richtigen Weg“, bilanzierte Schwanemeier. „Am Anfang hatten wir sehr viele Ballverluste, unser Spiel war noch nicht flüssig. Danach lief es über unsere gute Defense viel besser.“ Nach einer 8:5-Führung lagen die Baskets nach dem ersten Viertel mit 9:14 hinten. Sie wendeten das Blatt und führten nach dem dritten Viertel mit 50:40. Die UBC-Reserve kam noch auf fünf Punkte heran, mehr aber auch nicht. Am Samstag (18 Uhr) testet die SG Telgte-Wolbeck beim Oberligisten RC Borken-Hoxfeld.

Telgte-Wolbeck: Simon König (15), Dammann (12), D. Blome (10), Sierra (8), Woltering (8), F. Blome (9), Burrichter (2), Anssari (2), A. Krone, Ch. Krone, Diaby Toure.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7598712?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Nachrichten-Ticker