Fußball: Frauen-Landesliga
SG Telgte gegen Fortuna Gronau: Sebastian Wende rätselt

Telgte -

Die SG Telgte empfängt am Sonntag (25. Oktober, 13 Uhr, Takko-Stadion) Fortuna Gronau. Der Gast steht ziemlich weit unten in der Tabelle, was sich SG-Trainer Sebastian Wende nicht so richtig erklären kann.

Samstag, 24.10.2020, 08:24 Uhr aktualisiert: 28.10.2020, 20:41 Uhr
Catia Rodrigues Santos
Catia Rodrigues Santos Foto: Kock

Ein bisschen wundert sich Sebastian Wende schon, warum Fortuna Gronau mit nur drei Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz dümpelt. „Die haben eine gute Offensive und standen in den letzten Jahren hinten immer stabil“, sagt der SG-Trainer. „Meiner Einschätzung nach ist das die stärkste von den Mannschaften da unten. Es wird schwer für uns.“ Sollten die Telgterinnen die Leistung vom 8:1-Sieg zuletzt in Vreden bestätigen, dürften sie die drei Punkte im Takko-Stadion behalten. Mit neun Zählern aus fünf Spielen hinken sie den eigenen Ansprüchen etwas hinterher. Mit einem weiteren Dreier wollen sie den Kontakt nach oben halten. Dafür steht der Kader der Vorwoche zur Verfügung plus Sophia Möllers. In den Kasten geht diesmal Catia Rodrigues Santos, die zuletzt fehlte.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7645737?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Nachrichten-Ticker