Volleyball: Adler will USC-Präsident werden
Zoo-Direktor bestätigt Kandidatur

Münster -

Jetzt ist die Katze endgültig aus dem Sack: Jörg Adler hat sich am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz bereit erklärt, für den Posten als Präsident des Volleyball-Bundesligisten USC Münster zu kandidieren.

Dienstag, 16.09.2014, 12:09 Uhr

Kandidiert für den Präsidentschaftsposten beim USC Münster: Jörg Adler.
Kandidiert für den Präsidentschaftsposten beim USC Münster: Jörg Adler. Foto: Matthias Ahlke

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit. Ich werde mich zu 150 Prozent einbringen“, so Adler. Seinen Posten als Direktor des Allwetterzoos werde er räumen. Er würde Matthias Fell (74) beerben, der sechs Jahre lang die Fäden bei den Unabhängigen in der Hand hatte.

Momentaufnahmen aus Jörg Adlers Karriere als Zoodirektor

1/7
  • Zoodirektor Jörg Adler verabschiedet sich vom 32-jährigen Schimpansenmännchen Karl, der in den Zoo nach Magdeburg umzieht.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Zoodirektor Jörg Adler

    Foto: Allwetterzoo Münster
  • Zoodirektor Jörg Adler mit Schimpanse Karlchen

    Foto: Oliver Werner
  • Zoodirektor Jörg Adler (links im Bild) mit dem ehemaligen Preußen-Stürmer Matthew Taylor, Namenspate für Trampeltier „Taylor“.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Zoodirektor Jörg Adler duscht unter dem Wasserfall an der Gorillaanlage.

    Foto: Maria Meik
  • Zoodirektor Jörg Adler (rechts im Bild) mit Roland Kaiser im Allwetterzoo Münster.

    Foto: Allwetterzoo Münster
  • Zoodirektor Jörg Adler bei der Aktion "Zahlen Sie, was sie wollen!".

    Foto: Matthias Ahlke
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2745611?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F685692%2F2596133%2F4847543%2F
Kein Platz für Studenten
Gebäude der ehemaligen Oxford-Kaserne würde das Studierendenwerk gern im Herbst weiterhin als Studentenunterkünfte anbieten.
Nachrichten-Ticker