Volleyball: 3. Liga Frauen
USC II gewinnt auch in Bremen

Münster -

Für den USC Münster II läuft es nach dem Aufstieg in die 3. Liga nach Wunsch. beim TV Eiche Horn Bremen setzte sich der Neuling mit 3:1 durch und feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Gezittert werden musste aber bis zum Ende.

Sonntag, 23.09.2018, 20:12 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 23.09.2018, 18:54 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 23.09.2018, 20:12 Uhr
Ines Bathen gewann mit dem USC. 
Ines Bathen gewann mit dem USC.  Foto: Jürgen Peperhowe

Die Saison lässt sich für den USC Münster II richtig gut an. Die Drittliga-Frauen vom Berg Fidel gewannen auch ihre zweite Partie der Saison und schoben sich nach dem 3:1 (25:22, 18:25, 25:13, 25:22) beim TV Eiche Horn Bremen auf Rang drei vor. „Es war ein enges Match. Ich glaube, dass die Liga leistungsmäßig eng beieinanderliegt“, sagte Trainer Axel Büring. In Bremen profitierte Münsters neunköpfiges Aufgebot von seiner „unheimlich hohen Aufschlagqualität“ (Büring), mit der sich der USC besonders im dritten Satz vom Gastgeber abhob. „Da haben wir ein paar Serien erwischt“, erklärte der Coach, der im vierten Durchgang bis zum Ende um die maximale Ausbeute bangen musste. Bis zum 16:18 drohte dem Neuling ein Tiebreak, dann aber zogen die Gäste noch einmal kräftig an und machten letztlich verdient ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel perfekt.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6073934?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F685692%2F
36-jährige Frau schwer verletzt
Eine 36-jährige Frau aus Ahaus wurde am Sonntagabend bei einem Unfall auf der Landstraße 560 zwischen Graes und Enschede schwer verletzt.
Nachrichten-Ticker