Volleyball: Westdeutsche Meisterschaft
Sendener U 18 in Junkersdorf

Senden -

Auf starke Gegnerinnen treffen am Wochenende die U 18-Mädels des ASV Senden bei der westdeutschen Meisterschaft im Volleyball. Dazu zählen die Konkurrentinnen aus Lüdinghausen und Ostbevern.

Samstag, 16.03.2013, 10:03 Uhr

Die U 18-Volleyballerinnen des ASV Senden starten an diesem Wochenende in Köln-Junkersdorf bei der westdeutschen Meisterschaft ihrer Altersklasse. Der ASV-Nachwuchs hatte sich direkt für die Titelkämpfe qualifiziert.

„Schon die Teilnahme ist sehr wichtig für unseren Verein. Wir wollen die Jugendlichen weiterbringen“, erklärt Trainer Suha Yaglioglu . Ziel sei es, in der Gruppe weiterzukommen. Das wird aber nicht einfach, denn die Sendenerinnen treffen auf den Nachbarn Union Lüdinghausen und den BSV Ostbevern. Unter den zwölf teilnehmenden Mannschaften sind alle namhaften Vereine aus dem Jugendbereich vertreten.

ASV:Müller-Scheffsky, Heilemann, Täger, Yaglioglu, Micke, Dohmen, Schulte-Döinghaus, Frödrich, Joost, Ostermann.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1561671?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F194%2F1794639%2F4845724%2F
Flaschenpost: Weiter Kritik an sanitären Anlagen
SPD-Politikerin Christina Kampmann im Gespräch mit Mitarbeitern der Lieferdienste Foodora und Flaschenpost. Gewerkschaftssekretär Piet Meyer (3.v.r.) und Geschäftsführer Helge Adolph (r.) von der Gewrekschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hatten zum Austausch ins Gewerkschaftshaus eingeladen.
Nachrichten-Ticker