Volleyball: Zweitligist aus Münster 3:0 beim Top-Team
USC-Zweite glänzt in Köln

münster -

Überraschend und klar haben sich die Volleyballerinnen des USC Münster 2 beim Aufstiegsfavoriten durchgesetzt.

Sonntag, 26.01.2014, 20:01 Uhr

Aus dem Respekt vor der Aufgabe wurde große Lust, sie zu bestehen: In der 2. Bundesliga überraschten die Volleyballerinnen des USC Münster 2 den Gastgeber DSHS SnowTrex Köln und siegten binnen 85 Spielminuten mit 3:0 (25:22, 27:25, 25:21). Der vierte 3:0-Erfolg der Saison „war der am wenigsten erwartete“, wie USC-Trainer Matthias Warnck wertete.

Mit Libera Cinja Tillmann für die verletzt zuschauende Stella Laudick setzte die Zweite auf eine nie aufgebende „Abwehrkatze“ (Warnck) mit großer Präsenz und Willen. Die Erstligaspielerinnen Irina Kemmsies (Zuspiel) und Wiebke Silge (Mittelblock) machten in diversen Szenen den Unterschied aus. „Es passte von Anfang an vieles bei uns, das Team entwickelte eine große Freude“, so Warnck. Im Bereich Aufschlag/Annahme glänzte die Formation. Aufstiegskandidat Köln hatte wiederholt Mühe, dem Druck der auch risikoreich agierenden Gäste zu trotzen.

„Aber Köln gab nie auf. Wir mussten die Qualität hoch halten – und das ist uns auch in engen Phasen gut gelungen“, nahm Warnck diese Zusatzpunkte gerne mit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2181650?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F194%2F2593144%2F2593215%2F
Feuer in der Bürgerhalle: Zusammenhang mit AFD-Termin?
Feuer in der Bürgerhalle: Die Brandmeldeanlage löste gegen 1.40 Uhr am Mittwochmorgen aus. In der Halle brannten Einrichtungsgegenstände.
Nachrichten-Ticker