Volleyball: Bundesliga Frauen
Doreen Luther schafft es aus der Bezirks- in die Bundesliga zum USC

Münster -

Der kometenhafte Aufstieg von Doreen Luther umfasst drei Stationen. Dülmen, Senden und jetzt Münster. Binnen drei Jahren aus der Bezirks- in die Bundesliga. Beim USC stellt sich die 22-Jährige nun erst mal hinten an. Lernen ist angesagt. Eine aufregende Zeit. Von Henner Henning
Mittwoch, 11.09.2019, 15:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 11.09.2019, 15:00 Uhr
Das Jobangebot, das Doreen Luther während der Aufnahme dieses Fotos von einer Innenstadt-Apotheke erhalten hat, lehnte sie ab. Die gelernte PTA will sich nach ihrem Wechsel aus der 3. Liga zum USC Münster voll und ganz auf Volleyball konzentrieren.
Das Jobangebot, das Doreen Luther während der Aufnahme dieses Fotos von einer Innenstadt-Apotheke erhalten hat, lehnte sie ab. Die gelernte PTA will sich nach ihrem Wechsel aus der 3. Liga zum USC Münster voll und ganz auf Volleyball konzentrieren. Foto: Peter Leßmann
 Vor drei Jahren war die Volleyball-Bundesliga für Doreen Luther so weit entfernt wie die Erde vom Mond.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6918363?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F194%2F
Münsters Klimabewegung stößt in neue Dimensionen vor
Als Antwort auf die anhaltende Kritik, die Schüler gehörten freitags nicht auf die Straße zum Demonstrieren, sondern auf die Schulbank, und als Aufruf an die Politik hat ein junger Demonstrant seine Rechtfertigung für den Klimastreik auf ein Schild geschrieben.
Nachrichten-Ticker