Volleyball: Nachwuchs
Sendenhorster U 20 auf dem Sprung zur Westdeutschen Meisterschaft

Sendenhorst -

Als Oberliga-Meister haben die U 20-Volleyballerinnen der SG Sendenhorst den Sprung in die Quali A zur Westdeutschen Meisterschaft geschafft. Das soll aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein.

Freitag, 10.01.2020, 05:00 Uhr
Volleyball: Nachwuchs: Sendenhorster U 20 auf dem Sprung zur Westdeutschen Meisterschaft

Am Wochenende gibt es das erste Highlight des neuen Jahres für die Sendenhorster Volleyballabteilung. Die weibliche U 20 hat die Oberliga-Saison als Meister beendet und sich damit für die erste Quali A zur Westdeutschen Meisterschaft qualifiziert. Ausgetragen wird diese Runde in Turnierform mit vier Mannschaften in der heimischen Westtorhalle. Anpfiff ist am Samstag um 12 Uhr. „Wir hoffen auf eine volle Halle mit vielen motivierten Zuschauern. Denn letztes Jahr haben die Zuschauer aus der Halle einen waschechten Hexenkessel gemacht, das hat uns extrem nach vorne gepeitscht“, sagt Trainer Raphael Klaes . Personell hat der Übungsleiter ein Luxusproblem, denn der Kader ist mit 16 Spielerinnen mehr als gefüllt. Pro Spiel dürfen aber nur zwölf davon eingesetzt werden. Die Gegner Rheydter TV, SV Bayer Wuppertal und DJK Sportfreunde Datteln sind dem SG-Nachwuchs relativ unbekannt. „Wir sind Erster geworden und müssen vor keiner Mannschaft Angst haben. Wir wollen weiterkommen, und das als Turniersieger. Es sind alle fit und extrem motiviert, hier zu Hause richtig was zu zeigen“, so Klaes weiter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7181162?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F194%2F
Manolito Schwarz im Recall-Finale
Manolito Schwarz
Nachrichten-Ticker