Basketball: 2. Bundesliga Pro B
Eigengewächs Nico Funk bleibt WWU Baskets treu

Münster -

Nach und nach zurren die WWU Baskets Münster ihren Kader für die kommende Saison fest. Nico Funk war in dieser Woche der nächste an der Reihe. Das Eigengewächs, das in der vergangenen Serie schon große Fortschritte machte, hat verlängert.

Dienstag, 23.07.2019, 19:32 Uhr aktualisiert: 24.07.2019, 14:32 Uhr
Nico Funk 
Nico Funk  Foto: Ulrich Schaper

Ein nächstes wichtiges Zeichen für die WWU Baskets und die Nachwuchsarbeit des UBC Münster: Das Eigengewächs Nicolas Funk geht auch weiterhin für den Verein auf Korbjagd. Damit startet der 18-jährige Point Guard trotz seines jungen Alters schon in seine vierte Saison in der Vorzeigemannschaft. „Er ist unser Junge, daher sind wir überglücklich, dass er seinen Weg in Münster mit uns bei den WWU Baskets und in der Nachwuchs--Bundesliga fortsetzt“, erklärt Manager Helge Stuckenholz. Funk absolvierte in der vergangenen Saison 28 von 31 Pflichtspielen mit durchschnittlich über elf Minuten Spielzeit in der Pro-B-Formation.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6800957?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F1560995%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker