Warendorf
Olympiasieger ganz vorn

Montag, 09.03.2009, 14:03 Uhr

Freckenhorst - Im Wettstreit um den Pott´s-Pokal zeichnet sich ein „Wachwechsel“ ab. Bei der ersten Wertung dieser Prüfungsserie des Kreisreiterverbands Warendorf in 2009, im Rahmen der Pferdeleistungsschau von der Freckenhorster Fachschule „Reiten“ am Hof Schulze Niehues mit ausgerichtet, dominierte der RV Gustav Rau Westbevern und verwies die über Jahre den Ton angebende Equipe Ostbeverns auf den zweiten Platz. Dahinter folgten der RFV Warendorf, die Startgemeinschaft RFV Ahlen/RFV Sendenhorst, der RV Milte-Sassenberg und der RFV Rinkerode.

Die kombinierte Einzelwertung auf A-Basis sicherte sich Mannschafts-Olympiasieger Frank Ostholt (RFV Vornholz) mit Sir Medicott, der als Einzelstarter in der Summe mit ausgeglichenen Leistungen überzeugte, jedoch lediglich im Fach Dressur (WN 7,8) einen Spitzenplatz einnehmen konnte. Beim Stilspringen setzte sich Nina Stegemann (RV Gustav Rau Westbevern) mit Mr. Hale Bob (WN 8,5) deutlich von der Konkurrenz ab, während der Stilgeländeritt an Gerrit Grijsen vom RV Milte-Sassenberg und seinen unverwüstlichen Giramondo ging (WN 8,2).

Auf E-Niveau wurden die ersten Punkte für den Cup der Oelder Pott´s-Brauerei bereits am Samstag eingefahren. Hier siegte Gregor Nowag (RFV Ostbevern) in der Einzelwertung der kombinierten Prüfung auf Rex Ricardo vor Marina Papenkort (Ahlen) mit Enchilada.

Der Startschuss in der zweiten Prüfungsserie fiel Samstag beim Geländereiterwettbewerb. Kathrin Kolkmann (RV Gustav Rau Westbevern) sicherte sich das erste Gold beim Horstmann-Cup mit Angie, gefolgt von Christina Thomas (RFV Enniger-Vorhelm) auf Devita. Der Horstmann-Cup war in den Youngster-Cup des Hofes Schulze Niehues eingebettet, einer kombinierte Wertung nach Wettbewerbsordnung, bei der Kathrin Kolkmann mit Angie auch siegte.

Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Junior-Partner am Hof Schulze Niehues, ist dem Cup „Warsteiner Reitsport-Förderung 2009“ einen großen Schritt näher gekommen. Er siegte beim Stilspringen der Klasse L mit Gina (WN 8,2), einer Qualifikation auf dem Weg zum begehrten Förderpreis.

Hoch her ging es bei der Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse M, bei der die Stilnote in der zweiten Phase den Ausschlag über die endgültige Rangierung gab. Mit 8,2 Punkten schlug die Waage zu Gunsten von Dennis Buddenberg (RFV Melle-Gesmold) und Syra aus. Christian Kukuk (RFV Warendorf) bewegte sich mit Adelina (WN 8,0) auf Silberkurs, während Jan André Schulze Niehues auf Landfürstin (WN 7,9) das dritte Edelmetall ergatterte. Bei der folgenden Springprüfung der Klasse S, für Junioren und Junge Reiter mit Stechen ausgeschrieben, dominierte Marcel Schencking (RV Anröchte) das Feld mit July (0/41,3). Christian Kukuk folgte mit Georgenhof´s Ludwig an vierter Stelle (0/44,36), hierbei die Milter Amazone Anna Lutter hinter sich lassend, die Cassini´s Pleasure gesattelt hatte (0/46,66).

Welchen Stellenwert die Pferdeleistungsschau am Hof Schulze Niehues im Kreis von Berufsreitern und Züchtern inzwischen genießt, zeigen auch die Ergebnisse vom Donnerstag, dem ersten Turniertag. Klangvolle Namen tauchen da unter Zwei- und Vierbeinern auf. Ingrid Klimke, RV St. Georg Münster, siegte in der Springpferdeprüfung Klasse A mit Parmenides. Die Richter gaben dem Gespann 8,5 Punkte für ihre Vorstellung. Mit glatten neun Punkten folgte Franz-Josef Dahlmann, RFV Albersloh, auf Cornado auf L- und M-Basis. Das alles ließe sich in der Darstellung beliebig fortsetzen,

Die Ergebnisse:

Donnerstag, den 5. März

Springpferdeprüfung Kl. A** (4j.): 1. und 2. Hubert Vornholt, RV St. Hubertus Wolbeck, mit San Seral, WN 8,2, und Comme it faut, WN 8,0; 3. Emil Orban, ZRFV Versmold, Crack, WN 7,8.

Springpferdeprüfung Kl. A** (4j.): 1. Hubert Vornholt, RV St. Hubertus Wolbeck, Comme it faut, WN 8,0; 2. Bernd Schulze Topphoff, RFV Roxel, Faunia, WN 7,9; 3. Lars Rethemeier, ZRFV Lienen, Lexus, WN 7,7.

Springpferdeprüfung Kl. A** (5- und 6j.), Abt. A: 1. Bernd Schulze Topphoff, RFV Roxel, Camarque, WN 8,3; 2. Gerd Könemann, ZRFV Albachten, Firth of Lome, WN 8,2; 3. Insa Glanemann, ZRFV Versmold, Zidane, WN 8,1; 9. Reinhard Lütke-Harmann , RFV Albersloh, Leon-HG WN 7,7. Abt. B: 1. Ingrid Klimke, RV St. Georg Münster, Parmenides, WN 8,5; 2. Carsten Rotermund, RFV Telgte-Lauheide, Belle de Jour, WN 8,1; 3. Ines Sieveke, RV von Lützow Herford, Amanda Marleen, WN 8,0; 4. Lina Thülig, RV Lippborg-Unterberg, Do Little, WN 7,9; 7. Christa Ekstrand-Hansson, RFV Albersloh, Stampede, WN 7,7.

Springpferdeprüfung Kl. L (5j.), Abt. A: Gerd Könemann, ZRFV Albachten, Bob Baxter, WN 8,4; 2. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Conchitta, WN 8,2; 3. Carolina Heinze, ZRFV Albachten, Berlichingen, und Philipp Hartmann, RFV Handorf-Sudmühle, Lucky Loser, beide WN 8,0. Abt. B: 1. Gerd Könemann, ZRFV Albachten, Firth of Lome, WN 8,3; 2. Bernd Schulze Topphoff, RFV Roxel, Camarcue, und Christian Kukuk, RFV Warendorf, Chelsea, beide WN 8,1; 6. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Leon-HG, WN 7,6.

Springpferdeprüfung Kl. L (6j.), Abt. A: 1. Franz-Josef Dahlmann, RFV Albersloh, Cornado, WN 9,0; 2. und 3. Felix Haßmann, ZRFV Lienen, mit Wang Chung, WN 8,6, und Balzaci, WN 8,4; 7. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Lababeluba, WN 8,0. Abt. B: 1. Bernd Schulze Topphoff, RFV Roxel, Chicago, WN 8,8; 2. Gerd Könemann, ZRFV Albachten, Canzler, WN 8,5; 3. Michael Symmangk, RV von Lützow Herford, Cassano, WN 8,4; 4. Franz-Josef Dahlmann, RFV Albersloh, Centonella, WN 8,3.

Springpferdeprüfung Kl. M, Abt. A: 1. Franz-Josef Dahlmann, RFV Albersloh, Cornado, WN 9,0; 2. Gerd Könemann, ZRFV Albachten, Canzler, WN 8,5; 3. Dennis Buddenberg, RFV Melle-Gesmold, Conterno, WN 8,4. Abt. B: 1. Franz-Josef Dahlmann, RFV Albersloh, Centonella, WN 8,6; 2. Ines Sieveke, RV von Lützow Herford, Top Girl, WN 8,5; 3. Dennis Buddenberg, RFV Melle-Gesmold, Cawall, und Philipp Hartmann, RFV Handorf-Sudmühle, Lucky Loser, beide WN 8,3; 5. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Lababeluba und Christian Kukuk, RFV Warendorf, Palime, beide WN 8,0.

Freitag, den 6. März

Stilspringprüfung Kl. L (JR): 1. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Gina, WN 8,2; 2. Eva Böckmann, RFV Handorf-Sudmühle, Dior, WN 8,1; 3. Nele Grafmüller, RFV Mesum, Danzig, WN 8,0. 7. Theresa Gunnemann, RFV Sendenhorst, Geena LH, WN 7,6.

Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. M: 1. Dennis Buddenberg, RFV Melle-Gesmold, Syra, WN 8,2; 2. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Adelina, WN 8,0; 3. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Landfürstin, WN 7,9; 4. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Sweety, WN 7,7; 5. Anna Lutter, RV Milte-Sassenberg, Reica, WN 7,6.

FN-Hunterklasse 95er: 1. Christina Jolk, RV St. Hubertus Wolbeck, Jasper, 85 Punkte; 2. Andrea Rütten, ZRFV Heiden, Lipton Z, 83; 3. Joachim Raguse, RFV von Nagel Herbern, Arthus S, 80; 4. Jens Hölscher, RV Milte-Sassenberg, Fifth Avenue, 78.

Springprüfung Kl. M** (Jun./JR): 1. Jan Wernke, Rieke Schierloh, ZRFV St. Hubertus Füchtorf, Handorf-Langenberg, Santana, 0/58,52; 2. Frederick Troschke, RFV St. Martinus Hagen, Caravaggio, 0/59,78; 3. Dennis Buddenberg, RFV Melle-Gesmold, Credo, 0/59,98; 5. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Georgenhof´s Ludwig, 0/64,19; 6. Anna Lutter, RV Milte-Sassenberg, Cassini´s Pleasure RD, 0/64,25.

Springprüfung Kl. S* mit Stechen (Jun./JR): 1. Marcel Schencking, RV Anröchte), July, 0/41,35; 2. Jan Wernke, RSC Handorf-Langenberg, Queen Mary, 0/41,81; 3. Frederick Troschke, RFV St. Martinus Hagen, Carvaggio, 0/43,46; 4. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Georgenhof´s Ludwig, 0/44,36; 5. Anna Lutter, RV Milte-Sassenberg, Cassini´s Pleasure RD, 0/46,66 (alle nach Stechen).

Samstag, 7. März

Halle II bzw. Dressurviereck

Dressurreiterwettbewerb: 1. Yvonne Brüggemann, RFV Sendenhorst, Montelino, WN 8,0; 2. Linda Förster, RFV Ahlen, Park`s Partitur, WN 7,8; 3. Claire Venherm, RFV Warendorf, Nados, WN 7,7; 5. Mona Westhus, RFV Vornholz, No Limit, WN 7,6; 6. Kathrin Kolkmann, RV Gustav Rau Westbevern, Angie, WN 7,5.

Dressurprüfung Kl. E, Abt. A: 1. Franziska von Weichs, RFV Handorf-Sudmühle, Whitec, WN 8,0; 2. Johanna Beckhoff, RFV Sendenhorst, Minou, WN 7,8; 5. Rieke Schierloh, ZRFV St. Hubertus Füchtorf, Zanara, und Lea Rieping, RFV Rinkerode, Golden Mentos, beide WN 7,5. Abt. B: 1. Gregor Nowag, RFV Ostbevern, Rex Ricardo, WN 7,6; 2. Marina Papenkort, RFV Ahlen, Enchilada, WN 7,4; 3. Regina Delker, RFV Albersloh, Exedra, WN 7,2; 4. Maren Hüchtker, RV Katzheide, Sargosch, WN 6,8; 5. Nicole Salm, RFV Warendorf, Dingo, WN 7,5.

Halle III

Stilgeländeritt Kl. E, Abt. A: 1. Clara Droop, RFV 1876 Amelsbüren, Hobbit, WN 9,0; 2. Lisa-Marie Förster, RFV Ahlen, Sunny Girl, WN 8,7; 4. Annika Schnüpke, RV Gustav Rau Westbevern, Balu, WN 8,2; 5. Frederieke Wenning, RFV Ahlen, Genia´s Perilla, WN 7,7; 6. Annelie Bischoff, RV Milte-Sassenberg, Dancer, WN 7,6; 10. Chantal Wiesner, RV Milte-Sassenberg, Laredo, WN 7,3. Abt. B: 1. Theresia Belmann, RV Gustav Rau Westbevern, Pikolly, WN 8,2; 2. Katharina Schulze Balhorn, RFV Sendenhorst, Florence, WN 7,9; 3. Nicole Salm, RFV Warendorf, Dingo, WN 7,8; 4. Marina Papenkort, RFV Ahlen, Enchilada, WN 7,7; 6. Birte Haarmeyer, RFV Drensteinfurt, Pina Colada, WN 7,6; 8. Katrin Holwitt, RV Milte-Sassenberg, Rafiness, WN 7,5; 10. Regina Delker, RFV Albersloh, Exedra, WN 7,4.

Geländereiterwettbewerb: 1. Kathrin Kolkmann, RV Gustav Rau Westbevern, Angie, WN 8,0; 2. Christina Thomas, RFV Enniger-Vorhelm, Devita, WN 7,8; 3. Mona Westhus, RFV Vornholz, No Limit, WN 7,6; 4. Linda Förster, RFV Ahlen, Park´s Partitur, WN 7,5.

Springreiterwettbewerb: 1. Kathrin Kolkmann, RV Gustav Rau Westbevern, Angie, WN 8,0; 3. Mona Westhus, RFV Vornholz, No Limit, WN 7,5; 4. Lara Schapmann, RFV Ostbevern, Dalcassian, und Linda Förster, RFV Ahlen, Park´s Partitur, beide WN 7,4.

Stilspringprüfung Kl. E, Abt. A: 1. Clara Droop, RFV 1876 Amelsbüren, Hobbit, WN 8,2; 2. Anna-Katharina Schult, RFV Rinkerode, Ghandy, WN 8,0: 3. Johanna Beckhoff, RFV Sendenhorst, Minou, WN 7,9; 4. Laura Elkmann, RFV Sendenhorst, Fleur de la Lune, und Nadine Everwand, RFV Warendorf, Richman, beide WN 7,8; 6. Annika Schnüpke, RV Gustav Rau Westbevern, Balu, WN 7,7; 8. Nils Trebbe, RV Gustav Rau Westbevern, Flaeme, WN 7,6. Abt. B: 1. Gregor Nowag, RFV Ostbevern, Rex Ricardo, WN 8,0; 3. Marina Papenkort, RFV Ahlen, Enchilada, WN 7,8; 5. Regina Delker, RFV Albersloh, Exedra, WN 7,5.

Kombinierte Wertung Kl. E, Abt. A: 1. Clara Droop, RFV 1876 Amelsbüren, Hobbit, WNS 24,5; 3. Lisa-Marie Förster, RFV Ahlen, Sunny Girl, WNS 22,7; 4. Johanna Beckhoff, RFV Sendenhorst, Minou, WNS 22,6; 6. Annika Schnüpke, RV Gustav Rau Westbevern, Balu, WNS 21,9; 7. Nadine Everwand, RFV Warendorf, Richman, WNS 21,6; 8. Annelie Bischoff, RV Milte-Sassenberg, Dancer, WNS 21,5, Abt. B: 1. Gregor Nowag, RFV Ostbevern, Rex Ricardo, und Marina Papenkort, RFV Ahlen, Enchilada, beide WNS 22,9; 3. Katharina Schulze Balhorn, RFV Sendenhorst, Florence, WNS 22,4; 4. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Pharo H, WNS 22,3; 5. Regina Delker, RFV Albersloh, Exedra, WNS 22,1; 7. Nicole Salm, RFV Warendorf, Dingo, WNS 21,7.

Kombinierte Wertung Youngster-Cup: 1. Kathrin Kolkmann, RV Gustav Rau Westbevern, Angie, WNS 32,1; 2. Yvonne Brüggemann, RFV Sendenhorst, Montelino, WNS 29,9; 5. Linda Förster, RFV Ahlen, Park´s Partitur, WNS 29,1; 7. Mona Westhus, RFV Vornholz, No Limit, WNS 28,6; 8. Claire Venherm, RFV Warendorf, Nados, WNS 28,4.

Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Cincinnati, 0/44,2; 2. Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Etienne, 0/44,46; 3. Ursula Frölich, RV Lippborg-Unterberg, Angelina, 0/46,04; 4. Andre Böckmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Rigatona, 0/46,33. Abt. B: 1. Simone Frense, RV Milte-Sassenberg, Petite Fleur, 0/44,22; 2. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Donaudream, 0/45,33; 3. Leonie Budde, RFV Vornholz, Lalique, 0/46,29; 4. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Par Excellence, 0/47,16; 5. Simone Frense, RV Milte-Sassenberg, Glitzerbraut, 0/48,53.

Springprüfung Kl. M* mit Stechen: 1. Hubertus Große-Lümern, RV Geisterholz, Dywizja, 0/37,41; 2. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Georgenhof´s Ludwig, 0/39,09; 3. Kristina Hollmann, RFV Ostbevern, Landina, 0/44,44; 4. Jutta Lackenberg, RFV Rinkerode, Punica, 4/37,26; 5. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Par Excellence, 4/37,35; 7. Anna Lutter, RV Milte-Sassenberg, Reica, 4/40,39; 8. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Codex Two, 4/46,23.

Sonntag, 8. März

Halle II bzw. Dressurviereck

Dressurprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Insa-Kristina Weddige, RFV Hünxe, Haytom, WN 8,2. Abt. B: 1. Frank Ostholt, RFV Vornholz, Sir Medicott, WN 7,8; 2. Gerrit Grijsen, RV Milte-Sassenberg, Giramondo, WN 7,6; 3. Stefan Schoster, RFV Warendorf, Don-Albert, WN 7,5; 4. Nina Stegemann, RV Gustav Rau Westbevern, Mr. Hale Bob, und Tanja Alfers, RV Gustav Rau Westbevern, Wilma, beide WN 7,4; 7. Nikola von Spies, RFV Warendorf, Caprice S, WN 7,2.

Halle III

Stilspringprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Eva Böckmann, RFV Handorf-Sudmühle, Dior, WN 8,4, Abt. B: 1. Nina Stegemann, RV Gustav Rau Westbevern, Mr. Hale Bob, WN 8,5; 2. Thomas Baune, RV Gustav Rau Westbevern, Luigi, WN 8,0; 3. Natalie Freye, RV Milte-Sassenberg, Flamenco As, WN 7,8; 4. Simone Fieber, RV Gustav Rau Westbevern, Picolino, und Frank Ostholt, RFV Vornholz, Sir Medicott, beide WN 7,7; 6. Melina Berger, RFV Ostbevern, Top of Class, WN 7,6.

Stilgeländeritt Kl. A, Abt. A: 1. Anna Christina Rössler, RFV Rulle, Aspen Aspire H, WN 9,0. Abt. B: 1. Gerrit Grijsen, RV Milte-Sassenberg, Giramondo, WN 8,2; 2. Marion Baune, RV Gustav Rau Westbevern, Pikeur, und Frank Ostholt, RFV Vornholz, Sir Medicott, beide WN 8,0; 4. Simone Fieber, RV Gustav Rau Westbevern, Picolino, WN 7,9; 5. Anja Lechtermann, RFV Rinkerode, Golden Boy, WN 7,8; 6. Stefan Schoster, RFV Warendorf, Don-Albert, WN 7,6; 7. Thomas Baune, RV Gustav Rau Westbevern, Luigi, WN 7,5.

Kombinierte Prüfung Kl. A, Abt. A: 1. Eva Böckmann, RFV Handorf-Sudmühle, Dior, WNS 24,8. Abt. B: 1. Frank Ostholt, RFV Vornholz, Sir Medicott, WNS 23,5; 2. Nina Stegemann, RV Gustav Rau Westbevern, Mr. Hale Bob, WNS 23,3; 3. Simone Fieber, RV Gustav Rau Westbevern, Picolino, WNS 22,3; 4. Thomas Baune, RV Gustav Rau Westbevern, Luigi, und Tanja Alfers, RV Gustav Rau Westbevern, Wilma, beide WNS 22,0; 6. Nikola von Spies, RFV Warendorf, Caprice S, WNS 21,9; 7. Gerrit Grijsen, RV Milte-Sassenberg, Giramondo, WNS 21,8.

1. Wertung Pott´s Pokal: 1. RV Gustav Rau Westbevern, 30 Punkte; 2. RFV Ostbevern, 26; 3. RFV Warendorf, 24; 4. RFV Ahlen/RFV Sendenhorst, 22; 5. RV Milte-Sassenberg, 20; 6. RFV Rinkerode, 18; 7. RFV Oelde, 16, 8. RFV Vornholz, 14; 9. ZRFV St. Hubertus Füchtorf, 12; 10. RFV Albersloh, 10.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/379303?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719266%2F719310%2F
Nachrichten-Ticker