Warendorf
Könemann nicht zu schlagen

Montag, 21.09.2009, 14:09 Uhr

Kreis Warendorf - Es war ein schwerer letzter Gang, dem sich 56 Aktive Sonntagabend zum Schluss der Albersloher Reitertage stellten. Der Höhepunkt und würdige Abschluss einer Pferdeleistungsschau auf neuem Turnierplatz.

Umso mehr beeindruckte ein Reiter in der mit Siegerrunde ausgeschriebenen Zwei-Sterne-Springprüfung Klasse M: Gerd Könemann vom ZRFV Albachten. Er brachte nicht allein drei Pferde in das Stechen, er steuerte sie dort auch an die Spitze des Feldes. Copilot (0/40,02) und Carthilago (0/40,80) in der ersten Abteilung und Johnny Blunt (0/40,20) in der zweiten.

Das musste selbst die Wolbecker Amazone Eva Deimel neidlos anerkennen, die mit Toledo (0/40,84) das vierbeste Ergebnis dieser Prüfung erzielte. Konnte sie auch, sie hatte bereits Freitag ihr Edelmetall bei den Springpferdeprüfungen eingefahren. Im Duo mit Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh ), der Sonntagabend lediglich Par Excellence an den Start brachte, eine hervorragende erste Runde absolvierte, dann aber in der Siegerrunde doch neun Strafpunkte kassierte. Immerhin, er taucht an Sechster stelle der zweiten Abteilung in der Siegerliste auf.

Eingestimmt wurden die Reitsportfreunde auf die Vorstellung der Leistungsträger mit einem Kontrastprogramm, wie es schöner nicht sein konnte, dem Kostümspringen der jungen Talente. In der Kostümwertung selbst gefiel an erster Stelle Nicole Sauerland (RFV Albersloh) mit Cleopatra. Weit gefehlt, wer glaubt, mit dem Namen ihrer Pferdedame auf die Art der Kostümierung schließen zu können. Sie war eine handfeste Piratin. Marco Bartmann, ebenfalls für Albersloh reitend, zeigte seine Kunststücke als Indianer auf Pony Naveyo. Das bescherte ihm den zweiten Platz. In der Kostümwertung, denn nach sportlichem Gehalt, wie er durch Strafpunkte und Zeit in einem E-Springen zum Ausdruck kommt, hatte das Trio des ZRFV Calle-Mesche die „Nase“ vorn, allen voran Alina Siepe mit Domino L.

Das waren die jüngsten Starter im Parcours. Ihnen voraus waren die Altvorderen beim Senioren-Springwettbewerb gegangen. Willi Zumdick (RFV Albersloh) war der erfolgreichste Starter. Mit Maik passierte er die Ziellinie strafpunktfrei nach 36,08 Sekunden. Und er schaffte es tatsächlich, noch schneller als Alois Lackenberg (RFV Rinkerode) zu sein, der mit Robin GH 36,58 Sekunden unterwegs war. Mit Blick auf den Derbymed Oldiecup 2010 lässt sich da nur feststellen, der Thron wackelt. Beste Amazone im Springen war Gerlinde Balder (RFV Albersloh) mit Canberra K. Sie belegte den dritten Platz mit 40,09 Sekunden und war immer noch glatte acht Sekunden schneller als Heinrich Finke (RFV Albersloh) auf Louys, der Edelmetall damit knapp verpasste.

Derweil stellten sich die Amazonen in der von ihnen dominierten Kandaren-L-Dressur in der Reithalle vor. Claudia Rüscher, RFV Greven, überzeugte auf Pamina mit der Wertnote 7,6, gefolgt von Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, auf Sanddorn (WN 7,4). Bronze ging an Gudrun Kurzhals vom RFV Drensteinfurt, die auf Donnovan Immo die Wertnote 7,3 erzielte. Irmgard Pentrop (RFV Albersloh) folgte mit Las Vegas an vierter Stelle (WN 7,2). Es kann eben nicht immer Silber sein. Das hatte man beiden bereits Samstagnachmittag für 7,6 Punkte in der auf Trense zu reitenden L-Dressur überreicht. Auch hier war der RFV Greven unschlagbar. Dafür sorgte Silke Ottenjann mit Sandrigo (WN 7,8).

Die Ergebnisse:

Freitag, 18. September
Springplatz
Springpferdeprüfung Kl. A** (4j.): 1. Thomas Öhmann, RV Osterwick, Gina Wild, WN 8,5.
Springpferdeprüfung Kl. A** (5- und 6j.): 1. Eva Deimel, RV “St. Hubertus” Wolbeck, Linus, WN 9,0.
Springpferdeprüfung Kl. L (4j.): 1. Eva Deimel, RV „St. Hubertus” Wolbeck, Carell, WN 8,2.
Springpferdeprüfung Kl. L (5- und 6j.), Abt. A: 1. Eva Deimel, RV „St. Hubertus“ Wolbeck, Van de Vivaldi, WN 8,8. Abt. B: 1. Eva Deimel, RV „St. Hubertus“ Wolbeck, Cascaro, WN 8,5.
Springpferdeprüfung Kl. M* (5- und 6j.): 1. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Lumumba, WN 8,6.
Stilspringprüfung Kl. E: 1. Theresa Jörrihsen, RFV Heessen, Baroness, WN 7,8; 2. Vera Ellebracht, RFV Vornholz, Pauline, WN 7,7; 3. Svenja Dartmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Salome, WN 7,6; 7. Eva-Leonie Benkmann. RV Milte-Sassenberg, Charis, WN 7,3.
Reithalle
Dressurpferdeprüfung Kl. A (4- bis 6j.), Abt. A: 1. Cornelia Brügger, RFV 1876 Amelsbüren, Fire Bug, WN 7,7. Abt. B: 1. Silke Ottenjann, RFV Greven, Lavall, WN 8,2; 2. Uwe Fährenkämper, RV Milte-Sassenberg, Funny of Liberty, WN 7,6; 6. Uwe Fährenkämper, RV Milte-Sassenberg, Roseo, WN 7,1.
Eignungsprüfung Kl. A (4- und 5j.): 1. Lisa-Marie Förster, RFV Ahlen, Forester´s Boy F, WN 8,3; 5. Aida Henze, RV Milte-Sassenberg, Feline UK, WN 7,5; 7. Simone Frense, RV Milte-Sassenberg, Charly, WN 7,2.
Springreiterwettbewerb: 1. Henrike Heimann, RFV Albersloh, Nobless, WN 8,2; 3. Maja Claire Mack, RV Milte-Sassenberg, Black Pearl, WN 7,6; 6. Maike Serries, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Pedro, WN 7,2.

Samstag, 19. September
Springplatz
Springprüfung Kl. A**, Abt. A: 1. Annika Gaßmöller, RFV „von Nagel“ Herbern, Cynderella, 0/43,95. Abt. B: 1. und 2. Sylvia Rolf, RV „Gustav Rau“ Westbevern, mit Pascavell, 0/41,98, und Farina, 0/42,06; 5. Jennifer Thamm, RFV Warendorf, Petite Fleur, 0/48,17. Abt. C: 1. Max Goldammer, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Luc Luxus, 0/41,77; 2. Annabell Miesner, RV Milte-Sassenberg, Principal´s Girl, 0/42,91; 6. und 7. Chantal Wiesner, RV Milte-Sassenberg, Giovanni, 0/50,71, und Mino, 0/51,21.
Stilspringprüfung Kl. A*, Abt. A: 1. Karina Wittmann, ZRFV Lienen, Aylin, WN 8,0; 6. Jenny Koza, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Roger, WN 7,2. Abt. B: 1. Christina Kulla, RFV Warendorf, Rosali, WN 8,0. Abt. C: 1. Lisa-Marie Förster, RFV Ahlen, Da Vinci K, WN 7,9; 5. Annelie Bischoff, RV Milte-Sassenberg, Dancer, WN 7,6.
Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Etienne, 0/44,63; 2. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Maerchenbraut, 0/44,96. Abt. B: 1. Hubertus Große-Lümern, RV Geisterholz, Grand Primas, 0/40,82; 3. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Campari As, 0/41,90; 5. Andre Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Lisann, 0/42,60; 7. Marcel Becklönne, RFV Vornholz, Amerigo, 0/43,80; 10. Georg Ettwig, RFV Warendorf, Home Run, 0/45,89.
Springprüfung Kl. M*, Abt. A: 1. Nicole Spork, RV Osterwick, Djabadabadou, 0/49,52; 11. Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Etienne, 0/56,90. Abt. B 1: 1. Oliver Schulze Brüning, RV "St. Hubertus" Wolbeck, Aquavit, 0/47,89; 6. Thomas Becklönne, RFV Vornholz, Pablo, 0/54,22; 8. Georg Koll, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Faberge, 0/56,62. Abt. B 2: 1. Sebastian Holtgräve-Osthues, RV „St. Georg“ Salzkotten, Collino, 0/49,31; 2. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Georgenhof´s Ludwig, 0/49,78.
Reithalle
Dressurprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Alina Schmidt, RFV Albersloh, Alouette, WN 7,0; 7. Andre Böckmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Elton, WN 6,6. Abt. B: 1. Janina Hövelmann, RFV Albersloh, Denia, WN 7,7; 4. Kathrin Uthmann, RFV Vornholz, Flower, WN 7,3.
Reiterwettbewerb mit Galopp, Abt. A: 1. Jonas Scholz, RFV Sendenhorst, Nobody, WN 7,6; 3. Marlena Feldmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Chakira, WN 7,4. Abt. B: 1. Nicole Lechtermann, RFV Rinkerode, Nawita, WN 8,0; 4. Maike Serries, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Pedro, WN 7,6. Abt. C: 1. Johanna Schulze, RFV „von Nagel“ Herbern, Valentin, WN 7,7; 3. Lina Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Charmante, WN 7,5.
Dressurprüfung Kl. L (Trense), Abt. A: 1. Daniela Bergholz, RV "St. Georg" Werne, Reagan, WN 7,5; 2. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Montreal, WN 7,3; 6. Konstanze Kierchhoff, RV Milte-Sassenberg, mit Danilo De Vito und Royal-Rubindahl, beide WN 6,8. Abt. B: 1. Silke Ottenjann, RFV Greven, Sandrigo, WN 7,8.

Sonntag, 20. September
Springplatz
Stilspringprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Lars Schulze Sutthoff, RFV Greven, Lucky, WN 8,5; 3. Christina Kulla, RFV Warendorf, Rosali, WN 8,0. Abt. B: 1. Andreas Ostholt, RFV Vornholz, Franco Jeas, WN 8,5; 4. Ludger Fölling, RFV Vornholz, Abeja, WN 7,6; 5. Anja Krüger, RFV Warendorf, Waipu, WN 7,5.
Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Meggi Strotmann, RFV Telgte-Lauheide, Deenah, 0/33,35; 4. Jennifer Thamm, RFV Warendorf, Cor de la Sauvagere, 0/37,06; 7. Ludger Fölling, RFV Vornholz, Abeja, 4/30,99; 8. Christina Kulla, RFV Warendorf, Rosali, 4/32,87. Abt. B: 1. Nina Flothmann, RV „St. Georg“ Saerbeck, Lynes, 0/30,77; 2. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Landfürstin, 0/31,14; 5. Frank Steiling, RFV Vornholz, Rugby, 4/30,38.
Ponystilspringprüfung Kl. E: 1. Anna Wieler, RFV Ostbevern, Rocko, WN 8,2; 7. Eva-Leonie Benkmann, RV Milte-Sassenberg, Charis, WN 7,3.
Springprüfung Kl. E für Senioren: 1. Willi Zumdick, RFV Albersloh, Maik, 0/36,08; 8. Martina Spiekermann, RFV Warendorf, Fidela, 8/45,22.
Kostümspringprüfung Kl. E (Jun.): 1. Alina Siepe, ZRFV Calle-Meschede, Domino L, 0/39,64.
Springprüfung Kl. M** mit Siegerrunde, Abt. A: 1. und 2. Gerd Könemann, ZRFV Albachten, mit Copilot, 0/40,02, und Carthilago, 0/40,80; 3. Nicole Spork, RV Osterwick, Djabadabadou, 0/41,20. Abt. B: 1. Gerd Könemann, ZRFV Albachten, Johnny Blunt, 0/40,20; 2. Eva Deimel, RV „St. Hubertus“ Wolbeck, Toledo, 0/40,84; 3. Jana Wargers, RFV Greven, Quadros, 0/43,32; 9. Andreas Ostholt, RFV Vornholz, Duquesa, 4/65,47.
Reithalle
Reitpferdeprüfung o. M.: 1. Monika Schnepper, RFV „von Nagel“ Herbern, Fine Time, WNS 8,17.
Dressurwettbewerb Kl. E, Abt. A: 1. Kristin Hoppe, RFV Vorhelm-Schäringer Feld, Bailys, WN 7,8. Abt. B: 1. Anna Wieler, RFV Ostbevern, Rocko, WN 8,0.
Dressurprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Kristin Hoppe, RFV Vorhelm-Schäringer Feld, Bailys, WN 7,7; 4. Sarah Kirst, RFV Vornholz, Montral, WN 7,4; 5. Christina Pahl, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Farisha, WN 7,3. Abt. B: 1. Hedwig Laumeier, RFV Vornholz, De la Rosa, WN 7,6; 4. Daniela Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Daggy, WN 6,8. Abt. C: 1. Janina Hövelmann, RFV Albersloh, Denia, WN 7,7; 2. Carina Ontrup, RFV Rinkerode, Amadea, WN 7,5; 4. Ramona Füchtenhans, RFV Ahlen, Felix, WN 7,4; 5. Christina Kissing, RFV Drensteinfurt, Dunhill Immo, WN 7,3.
Dressurprüfung Kl. L (Kandare): 1. Claudia Rüscher, RFV Greven, Pamina, WN 7,6; 2. Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Sanddorn, WN 7,4; 7. Verena Oberscheidt, RFV Vornholz, Lemmük-Tagula, WN 6,7.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/510580?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719266%2F719304%2F
Nachrichten-Ticker