Warendorf
Martin Fink neuer Kreismeister

Montag, 28.09.2009, 17:09 Uhr

Kreis Warendorf - Der Reiterverein Vornholz wollte es wissen. Er hatte sich auf die Kreismeisterschaften, die Freitag bis Sonntag auf der Reitanlage „Clemens von Nagel-Doornick“ in Ostenfelde ausgerichtet wurden, gründlich vorbereitet.

Für die Mannschafts-Dressurkür, herausragende Teilprüfung im reitsportlichen Wettbewerb um die Standarte des Kreises Warendorf, auch Mannschaftsmeisterschaft genannt, hatte Reitlehrer Heinz Brüggemann die Bilder entworfen, intensiv einstudiert und in harmonische Bewegung umgesetzt. Der Lohn der Mühe: 47,70 Punkte und der erste Platz in dieser wichtigen Teilprüfung. Auf den Plätzen folgten der RFV Warendorf (46,80), auch eine Überraschung gegenüber dem drittplatzierten RFV Albersloh (46,60).

Nach einem starken Auftakt im Gelände, bei dem die Vornholzer Reiter die beiden ersten Plätze belegte, hervorragenden Ergebnissen bei den Einzelstarts in Dressur und Springen auf L-Basis und der Top-Leistung in der Mannschafts-Kür standen sie vor dem abschließenden Springen des Sonntag an der Spitze des Feldes. Eine Sensation schien nahe. Doch kam Sonntag dann ein Einbruch, den der RFV Ostbevern als ärgster Verfolger zu einem Positionswechsel nutzen konnte. Mit 1850 Punkten war es dabei für die Beverstädter Reiter und Amazonen zum Schluss ein recht deutlicher Sieg.

Immerhin, der RFV Vornholz konnte sich mit 1815 Punkten an zweiter Stelle halten. Der dritte Platz ging an den RFV Warendorf (1770), gefolgt vom RFV Albersloh (1700), dem RFV Sendenhorst (1665) und RV Milte-Sassenberg (1630).

Neuer Kreismeister im Fach „Springen“ ist Martin Fink vom RV Milte-Sassenberg. Er überzeugte Samstag auf Rosali mit dem drittbesten Ergebnis in der Prüfung Klasse L. Silber folgte kurz darauf in der zweiten Wertung beim M-Springen. Sonntag genügte beiden im Stechen der Springprüfung Klasse M ein vierter Platz, um der Konkurrenz in der Gesamtwertung davonzueilen (835 Punkte). Vize-Kreismeister wurde Martin Schultenkemper vom RFV Oelde mit Loreen (820), der dritte Platz ging an Andreas Ostholt (RFV Vornholz) und Duquesa (800).

Das zweite Springen wurde zugleich als Finale für das Springchampionat der Nürnberger Versicherung ausgerichtet. Mit seinem Bestergebnis in dieser Prüfung rückte Markus Scharmann (RFV Vornholz) auf Campari As (0/59,70) zugleich in der Gesamtwertung des Springchampionats noch in das Preisgeld. Hier wurde er mit 40 Punkten an vierter Stelle notiert. Neuer Springchampion ist Mark Scharffetter (RFV Telgte-Lauheide) auf Provocateur (59 Punkte), gefolgt von Markus Bremer (RV Lippborg-Unterberg) und Piko´s Boy (47).

Nach dem Sieg des RFV Telgte-Lauheide beim Wettbewerb um den Springpokal der Genossenschaftsbanken wartet der junge Verein mit einem weiteren Titel auf Kreisebene in 2009 auf. Andrea Leinker wurde mit Crosswind Kreismeisterin im Fach „Dressur“. Das Telgter Gespann überzeugte Samstag mit dem Bestergebnis in der auf Trense zu reitenden Prüfung der Klasse L (WN 8,0) und dominierte darüber hinaus am Sonntag die zweite Entscheidung der Prüfungsserie auf M-Basis mit 7,5 Punkten. Beim dritten Gang auf gleichem Niveau ließ sie Katrin Hafner mit Homemade (WNS 719) den Vortritt. Er bescherte der Warendorfer Amazone zugleich den zweiten Platz in der Gesamtwertung, den sie so gegenüber Jennifer Kukuk (ebenfalls RFV Warendorf) und Sanddorn über die Ziellinie rettete.

Mit Julien Despontin ist wiederum ein Aktiver des RFV Vornholz Kreismeister in der Vielseitigkeit. Die Wertnote 7,3 bescherte ihm und Tocade De La Brise Du Fays 40,50 Strafpunkte als Ausgangswert. Im Gelände und beim Springen kamen keine weiteren Punkte hinzu. Maria Kimmeyer, ZRFV Ennigerloh-Neubeckum, auf Lucky Boy F, nach der Dressur (WN 7,6) noch führend, musste im Gelände eine Zeitstrafe von 1,6 Punkten hinnehmen, mit der sie ihren Titel nicht verteidigen konnte. Ein zehntel Strafpunkt hinderte sie in der Kombinierten Wertung daran, in der Stefan Schoster, RFV Warendorf, mit Don-Albert (43,50) an dritter Stelle folgte.

Der Ponywimpel wandert wieder in den Nordkreis. Allerdings nicht zum früheren Seriensieger Ostbevern (WNS 44,23). Der belegte den dritten Platz. Er befindet sich nun beim RV „ Gustav Rau “ Westbevern (WNS 45,35), der den RFV Rinkerode (WNS 44,43) als Verteidiger dieser Trophäe auf den zweiten Platz verwies.

Die Ergebnisse:

Freitag, 25. September
Geländeritt Kl. A mit Stilwertung, Abt. A (Mannschaftsreiter Kreisstandarte): 1. Julia Hövelmann, RFV Albersloh, Rubicon N (6,80), 3,60/249; 2. Kirsten Breuing, RFV Albersloh, Random Utopia, (6,30), 16,00/280; 3. Anna Schulze Horstrup, RFV Sendenhorst, Revenü, (7,50)m 16,40/281; 4. Gerrit Grijsen, RV Milte-Sassenberg, Giramondo, (7,10), 20,00/239. Abt. B (Mannschaftsreiter Kreisstandarte und zugleich 2. Teilprüfung KRM Vielseitigkeit): 1. Julien Despontin, RFV Vornholz, Tocade De La Brise Du Fays, (8,00), 0,00/300; 2. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Hyperion, (7,90), 0,00/279; 3. Katharina Hösker, RFV Ostbevern, Galathea, (7,60), 0,00/295; 4. Stefan Schoster, RFV Warendorf, Don-Albert, (7,50), 0,00/289; 5. Katharina Imholt, RFV Ostbevern, Kronschatz, (7,40), 0,00/299; 6. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Diego, (7,20), 0,00/296; 8. Charlotte Vornholt, RV Milte-Sassenberg, Lavinia S, (7,20), 1,60/304; 9. Christin Möllers, RFV Ostbevern, Lucky Luke, (7,00), 1,60/304; 10. Lisa Nowag, RFV Ostbevern, Rex Rilana, (7,20), 2,80/307; 11. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Pharo H, (7,10), 3,20/308.

Samstag, 26. September
Springplatz
Springprüfung Kl. L, 1. Wertung KRM Springen, zugleich Wertung Kreisstandarte, Abt. A: 1. 1. Hubertus Große-Lümern, RV Geisterholz, Rapina, 0/51,30; 2. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Rosali, 0/52,91; 3. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Campari As, 0/53,18; 4. Mark Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, Zapateo, 0/53,30; 5. Marcel Becklönne, RFV Vornholz, Cocco, 0/54,74; 8. Ulrike Hilker, RFV Vornholz, Pratony, 0/56,07; 9. Karin Schulze Topphoff, RV „Gustav Rau“ Westbevern, Galathee As, 0/57,76; 13. Katharina Bohnenkämper, RFV Telgte-Lauheide, Chelesio, 0/65,58. Abt. B: 1. Mark Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, Emilio, 0/52,51; 2. Andreas Ostholt, RFV Vornholz, Duquesa, 0/52,91; 3. Günther Lange, RFV Sendenhorst, Dinjo, 0/53,25; 4. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Georgenhof´s Ludwig, 0/54,71; 5. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, La Vita, 0/55,00; 6. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Chevalier sanspeur, 0/56,00; 7. Katharina Bohnenkämper, RFV Telgte-Lauheide, Pharos, 0/56,90; 8. Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Etienne, 0/57,41; 9. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Cincinnati, 0/58,14; 10. Lena Hanewinkel, RFV Vornholz, Sunbeam K, 0/60,28; 11. Klaus Winkler, RFV Ahlen, Penelope, 0/63,61.
Springprüfung Kl. M*, 2. Wertung KRM Springen, zugleich Finale Springchampionat der Nürnberger Versicherung 2009, Abt. A: 1. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Campari As, 0/59,70; 3. Mark Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, Provocateur, 0/64,38; 4. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Carus, 0/65,32; 5. Markus Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, Emilio, 0/66,96; 8. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Sweety, 4/61,62; 10. Georg Ettwig, RFV Warendorf, Home Run, 4/65,99. Abt. B: 1. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Rosali, 0/60,89; 2. Andreas Ostholt, RFV Vornholz, Duquesa, 0/63,09; 3. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Georgenhof´s Ludwig, 0/64,63; 5. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Cincinnati, 0/67,14; 6. Leonie Budde, RFV Vornholz, Lalique, 0/71,57; 9. Simone Frense, RV Milte-Sassenberg, Petite Fleur, 4/65,35.
Dressurplatz I
Dressurprüfung Kl. A, 1. Teilprüfung KRM Vielseitigkeit: 1. Maria Kimmeyer, ZRFV Ennigerloh-Neubeckum, Lucky Boy F, WN 7,6; 2. Julien Despontien, RFV Vornholz, Tocade De La Brise Du Fays, WN 7,3; 3. Stefan Schoster, RFV Warendorf, Don-Albert, WN 7,1; 4. Lisa Nowag, RFV Ostbevern, Rex Rilana, WN 7,0; 5. Josephine Volmary, RFV Rinkerode, Mac Roy, WN 6,9; 6. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Hyperion, WN 6,8; 7. Charlotte Vornholt, RV Milte-Sassenberg, Lavinia S, und Julia Bickmann, RFV Ostbevern, Sir Henry, beide WN 6,7; 9. Nikola von Spies, RFV Warendorf, Caprice S, WN 6,6.
Dressurprüfung Kl. A, Teilprüfung Kreisstandarte, Abt. A: 1. Irmgard Pentrop, RFV Albersloh, Pamira, WN 7,8; 2. Carina Ontrup, RFV Rinkerode, Amadea, WN 7,6; 3. Ann-Kathrin Frenkel, RFV Warendorf, Frieda Kahlo, WN 7,4; 5. Kathrin Uthmann, RFV Vornholz, Flower, WN 7,5; 7. Johanna Kimmina, RFV Rinkerode, Golden Mentos, und Antonia Natrup, RFV Albersloh, Las Vegas, beide WN 7,1. Abt. B: 1. Gerrit Grijsen, RV Milte-Sassenberg, Giramondo, WN 7,7; 2. Vanessa Rusche, RFV Ostbevern, Hydalra, und Theresa Vosskötter, RFV Ostbevern, Uniek, beide WN 7,5; 4. Kim Alina Kuhlmann, RFV Sendenhorst, Bronja, Marina Sauerwald, RFV Ostbevern, Cyrano le beau, und Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Witani, alle WN 7,3; 7. Hedwig Laumeier, RFV Vornholz, De la Rosa, WN 7,1; 8. Carolin Spickhoff, RFV Warendorf, Earl Chamberlain, Anika Gausepohl, RFV Warendorf, Le Rouge, und Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Pharo H, alle WN 7,0.
Mannschaftsdressurprüfung Kl. A – Kür, Teilprüfung Kreisstandarte: 1. RFV Vornholz, WNS 47,70; 2. RFV Warendorf, WNS 46,80; 3. RFV Albersloh, WNS 46,60; 4. RFV Ostbevern, WNS 46,10; 5. RFV Sendenhorst, WNS 46,00; 6. RV Milte-Sassenberg, WNS 43,70; 7. RZFV Ennigerloh-Neubeckum, WNS 43,50; 8. RFV Oelde, WNS 41,80.
Dressurplatz II
Dressurprüfung Kl. L (Trense), 1. Wertung KRM Dressur, zugleich Wertung Kreisstandarte, Abt. A: 1. Andrea Leinker, RFV Telgte-Lauheide, Crosswind, WN 8,0; 2. Theresa Vosskötter, RFV Ostbevern, Nabucco R, WN 7,8; 3. Gudrun Kurzhals, RFV Drensteinfurt, Donovan Immo, und Irmgard Pentrop, RFV Albersloh, Las Vegas, beide WN 7,5; 5. Anika Gausepohl, RFV Warendorf, Le Rouge, WN 7,3; 6. Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Sanddorn, WN 7,2; 7. Verena Oberscheidt, RFV Vornholz, Lemmük-Tagula, WN 7,1; 8. Andreas Ostholt, RFV Vornholz, Waldano, WN 7,0. Abt. B: 1. Karin Schulze Topphoff, RV "Gustav Rau" Westbevern, Quincy, WN 7,9; 2. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Witano, und Theresa Vosskötter, RFV Ostbevern, Uniek, beide WN 7,7; 4. Beate Krämer, RFV Ostbevern, Watson, WN 7,4; 5. Maren Förster, RFV Ahlen, Frederic D, WN 7,3; 6, Anna-Sophie Röller, RFV Vornholz, Laurenzo, WN 7,2.

Sonntag, 27. September
Springplatz
Springprüfung Kl. A, 3. Teilprüfung KRM Vielseitigkeit: 1. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Hyperion, 0/55,23; 2. Julien Despontin, RFV Vornholz, Tocade De La Brise Du Fays, 0/58,57; 3. Nikola von Spies, RFV Warendorf, Caprice S, 0/59,13; 4. Lisa Nowag, RFV Ostbevern, Rex Rilana, 0/60,05; 5. Marcel Becklönne, RFV Vornholz, Camelott, 0/61,43; 6. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Pharo H, 0/62,01; 7. Christin Möllers, RFV Ostbevern, Lucky Luke, 0/63,51; 8. Stefan Schoster, RFV Warendorf, Don-Albert, 0/63,82.
Springprüfung Kl. A**, Teilprüfung Kreisstandarte, Abt. A: 1. Uta Nettels, RFV Ostbevern, Movie Star, 0/54,87; 3. Lisa Nowag, RFV Ostbevern, Rex Rilana, 0/59,11; 6. Larissa Lütke Besselmann, RFV Vornholz, Alana, 0/62,85; 7. Stefan Schoster, RFV Warendorf, Domice, 0/63,90; 8. Dirk Schoppmann, RFV Vornholz, Grappa, 0/65,80; 9. Hendrik Nordhoff, RFV Albersloh, Can do it, 0/68,66; 10. Theresa Gunnemann, RFV Sendenhorst, Little Lilli, 0/69,84; 11. Katharina Schulze Balhorn, RFV Sendenhorst, Florence, 0/71,76. Abt. B: 1. Maria Kimmeyer, ZRFV Ennigerloh-Neubeckum, Perpigna, 0/55,29; 2. Alexandra Swonke, RFV Sendenhorst, Queen, 0/57,81; 3. Sabrina Rusche, RFV Ostbevern, Top Lord Valeur, 0/59,47; 5. Henrik Finke, RFV Albersloh, Louys, 0/62,57; 7. Anja Krüger, RFV Warendorf, Waipu, 0/64,40; 8. Beate Winterberg, RV Milte-Sassenberg, Pirandello, 0/66,28; 9. Nadine Teupe, RFV Albersloh, Royal Lady M, 0/69,14; 10. Jennifer Aulenkamp, RFV Ostbevern, Chandra, 0/70,92.
Ponyspringwettbewerb Kl. E, Teilprüfung Ponywimpel: 1. Jolina Schmid-Palzer, RFV Sendenhorst, Perez Petit, 0/48,98; 2. Hannah Richter, RFV Rinkerode, Dee Jay, 0/52,44; 3. Claire Venherm, RFV Warendorf, Nados, 0/57,46; 4. Laura Lohe, RFV Rinkerode, Naddel LV, 0/58,48; 5. Lea Rieping, RFV Rinkerode, Ghandy 0/58,51; 6. Nadine Everwand, RFV Warendorf, Richman, 0/58,53; 7. Lara Schapmann, RFV Ostbevern, Dalcassian, 0/60,40; 8. Friedrich C. Otto-Erley, RFV Warendorf, Nier Valley Oscar, 0/60,85; 10. Eike Josef Riegelmeier, RFV Ostbevern, Nemo, 0/62,89; 11. Johanna Möllenbeck, RFV Ostbevern, Bento vom Habichtshof, 0/63,45.
Springprüfung Kl. M* mit Stechen, 3. Wertung KRM Springen: 1. Martin Schultenkemper, RFV Oelde, Loreen, 0/42,84; 2. Klaus Winkler, RFV Ahlen, Penelope, 4/40,38; 3. Marcel Patrick Schniederkötter, RV Ennigerloh-Neubeckum, Palermo, 4/41,67; 4. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Rosali, 8/38,05; 5. Andreas Ostholt, RFV Vornholz, Duquesa, 8/39,13; 6. Katharina Bohnenkämper, RFV Telgte-Lauheide, Chelesio, 8/51,97 (alle nach Stechen); 8. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, La Vita, 4/82,69; 10. Karin Schulze Topphoff, RV "Gustav Rau" Westbevern, Galathee As, 4/84,94.
Dressurplatz I
Dressurprüfung Kl. M*, 2. Wertung KRM Dressur: 1. Andrea Leinker, RFV Telgte-Lauheide, Crosswind, WN 7,5; 2. Katrin Hafner, RFV Warendorf, Homemade, WN 7,4; 3. Karin Schulze Topphoff, RV "Gustav Rau" Westbevern, Quincy, WN 7,3; 4. Gudrun Kurzhals, RFV Drensteinfurt, Donovan Immo, und Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Sanddorn, beide WN 7,2; 6. Anna-Sophie Röller, RFV Vornholz, Laurenzo, und Beate Krämer, RFV Ostbevern, Watson, beide WN 7,1.
Dressurprüfung Kl. M*, 3. Wertung KRM Dressur: 1. Katrin Hafner, RFV Warendorf, Homemade, WNS 719; 2. Andrea Leinker, RFV Telgte-Lauheide, Crosswind, WNS 709; 3. Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Sanddorn, WNS 705; 4. Beate Krämer, RFV Ostbevern, Watson, WNS 699; 6. Karin Schulze Topphoff, RV "Gustav Rau" Westbevern, Quincy, WNS 676; 7. Gudrun Kurzhals, RFV Drensteinfurt, Donovan Immo, WNS 671.
Dressurplatz II
Dressur Ponyreiterwettbewerb: 1. Christina Schulze Althoff, RV "Gustav Rau" Westbevern, Bingie, WN 7,9; 2. Nicole Lechtermann, RFV Rinkerode, Nawita, WN 7,8; 3. Lucia Burlage, RV "Gustav Rau" Westbevern, Bolero, WN 7,7; 5. Naike Kuhlmann, RFV Sendenhorst, Navius, und Linda Förster, RFV Ahlen, Da Vinci K, beide WN 7,5; 7. Liane Burlage, RV "Gustav Rau" Westbevern, Nanu-Nana, und Lea Rieping, RFV Rinkerode, Ghandy, beide WN 7,4; 10. Anna Wieler, RFV Ostbevern, Rocko Goldstar, und Yvonne Brüggemann, RFV Sendenhorst, Vicky, beide WN 7,3.
Kreismeister Springen: 1. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Rosali, 835 Punkte; 2. Martin Schultenkemper, RFV Oelde, Loreen, 820; 3. Andreas Ostholt, RFV Vornholz, Duquesa, 800.
Kreismeister Dressur: 1. Andrea Leinker, RFV Telgte-Lauheide, Crosswind, 890 Punkte; 2. Katrin Hafner, RFV Warendorf, Homemade, 841; 3. Jennifer Kukuk, RFV Warendorf, Sanddorn, 840.
Kreismeister Vielseitigkeit (Kombinierte Wertung Kl. A): 1. Julien Despontin, RFV Vornholz, Tocade De La Brise Du Fays, 40,50 Strafpunkte; 2. Maria Kimmeyer, ZRFV Ennigerloh-Neubeckum, Lucky Boy F, 40,6; 3. Stefan Schoster, RFV Warendorf, Don-Albert, 43,50.
Wettbewerb um die Standarte des Kreises Warendorf: 1. RFV Ostbevern, 1850 Punkte; 2. RFV Vornholz, 1815; 3. RFV Warendorf, 1770; 4. RFV Albersloh, 1700; 5. RFV Sendenhorst, 1665; 6. RV Milte-Sassenberg, 1630; 7. RFV Oelde, 1625; 8. RZFV Ennigerloh-Neubeckum, 1550.
Ponywimpel, Mannschaftswertung: 1. RV "Gustav Rau" Westbevern, WNS 45,35; 2. RFV Rinkerode, WNS 44,43; 3. RFV Ostbevern, WNS 44,23; 4. RFV Warendorf, 44,07; 6. RFV Sendenhorst, WNS 42,12. Einzelwertung: 1. Christina Schulze Althoff, RV "Gustav Rau" Westbevern, Bingie, WN 46,95; 2. Lea Rieping, RFV Rinkerode, Ghandy, 45,70; 3. Lucia Burlage, RV "Gustav Rau" Westbevern, Bolero, 45,20.
Gesamtwertung Springchampionat der Nürnberger Versicherung 2009: 1. Mark Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, Provocateur, 59 Punkte; 2. Markus Bremer, RV Lippborg-Unterberg, Piko´s Boy, 47; 3. Hubertus Große-Lümern, RV Geisterholz, Wenke, 46; 4. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Campari As, 40; 5. Ursula Frölich, RV Lippborg-Unterberg, Anila, 37.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/510117?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719266%2F719304%2F
Nachrichten-Ticker