Warendorf
Erfolgreicher Familienausflug

Dienstag, 23.03.2010, 11:03 Uhr

Kreis Warendorf - Wenn es Reinhard Lütke-Harmann nicht macht, springt eben ein anderer Aktiver des RFV Albersloh in die Bresche. Dieses Mal war es Henrik Finke , der aus der anspruchsvollsten Prüfung des Albersloher Hallenreitturniers vor heimischem Publikum als Sieger hervorging.

In dem mit Stechen ausgeschriebenen Springen der Klasse L absolvierte er Sonntagabend den Stechparcours mit Laval L zwar nicht strafpunktfrei, „leistete“ sich vielmehr zwei „Klötzchen“ (8/38,87). Dennoch genügte es, um auch Thomas Baune vom RV „Gustav Rau“ Westbevern hinter sich zu lassen, der auf 9 Strafpunkte kam, mit Pikeur einfach zu lange im Parcours geblieben war (51,53 Sekunden).

Chantal Wiesner war erfolgreich für den RV Milte-Sassenberg unterwegs. Sie belegte mit Ländliche Latina den dritten Platz in der Eignungsprüfung Klasse A für Reitpferde (WN 7,5). Martina Bruchaus, für den gleichen Verein startend, platzierte sich und Sunnys-Victor in der auf Trense zu reitenden L-Dressur an zehnter Stelle (WN 6,7).

Familie Grunert aus Everswinkel hatte Albersloh als Ziel ihres Familienausflugs gewählt, um den Reitsportfreunden in Erinnerung zu bringen, dass auch RFV Alverskirchen-Everswinkel im Reitsport der heimischen Region weiterhin ein gewichtiges Wort mitreden will. In den Dressurprüfungen der Klasse A belegte Katharina Grunert den dritten Platz mit Duty Free (WN 7,2). Julia Grunert folgte mit Donna Dorina auf dem zwölften Rang (WN 6,6). Sven-Gerrit Grunert wurde Sieger im Reiterwettbewerb mit Galopp (WN 8,5). Ebenfalls auf Duty Free.

Katharina Grunert begeistert sich auch für den Springsport. Bei der Prüfung Klasse A wurde sie für ihren sechsten Platz mit Royal Roxanna ausgezeichnet (0/34,81). Lina Horstmann schließlich, eine weitere Amazone des RFV Alverskirchen-Everswinkel, überzeugte im Reiterwettbewerb mit Galopp. Sie und Charmante finden wir in der Siegerliste an siebter Stelle (WN 7,4).

Ergebnisse:

Samstag, 20. März:
Eignungsprüfung Kl. A für Reitpferde: 1. Maike Schulze Harling, RFV 1876 Amelsbüren, Dynamite Nobel SH, WN 8,0; 3. Chantal Wiesner, RV Milte-Sassenberg, Ländliche Latina, WN 7,5.Dressurprüfung Kl. A: 1. Franziska von Weichs, RFV Handorf-Sudmühle, Whitec, WN 7,4; 12. Julia Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Donna Dorina, WN 6,6. Dressurprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Maike Schulze Harling, RFV 1876 Amelsbüren, Dynamite Nobel SH, WN 7,6; 2. Nadine Albermann, RV „Gustav Rau“ Westbevern, Polo, WN 7,4; Abt. B: 1. Irmgard Pentrop, RFV Albersloh, Avenida-Dottora, WN 7,5; 3. Katharina Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Duty Free, WN 7,2. Longenreiterwettbewerb „Little Champions“: 1. Svenja Markmann, RV „St. Hubertus“ Wolbeck, Milky Way, und Vivien Borgmann, RFV Ostbevern, Gigolo, beide WN 9,0. Reiterwettbewerb ohne Galopp: 1. Katharina Wahlert, RFV Albersloh, Blacky, WN 7,7.Reiterwettbewerb mit Galopp, Abt. A: 1. Sven-Gerrit Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Duty Free, WN 8,5. Abt. B: 1. Nicole Lechtermann, RFV Rinkerode, Nawita, WN 8,5. Abt. C: 1. Luna Laabs, RFV Ahlen, Alaska, WN 8,4; 7. Lina Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Charmante, WN 7,4.Dressurprüfung Kl. L auf Trense: 1. Bernd Hösker, RFV Ostbevern, Pasco, WN 7,6; 10. Martina Bruchaus, RV Milte-Sassenberg, Sunnys-Victor, WN 6,7.Sonntag, 21. März:Springpferdeprüfung Kl. A**: 1. Nuno Kuhsträter, RFV Handorf-Sudmühle, Amarone M, WN 8,0.Stilspringprüfung Kl. A*, Abt. A: 1. Daniela Beuing, RV Westbevern, Grace, WN 8,2; Abt. B: 1. Anja Lechtermann, RFV Rinkerode, Golden Boy, WN 8,0.Springprüfung Kl. A**, Abt. A: 1. Julia Hövelmann, RFV Albersloh, Rubicon N, 0/31,78; 6. Katharina Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Royal Roxanna, 0/34,81. Abt. B: 1. Pia Baier, RFV Greven, Landina, 0/32,37. Springreiterwettbewerb: 1. Hanna-Luisa Richter, RFV Rinkerode, Dee Jay, WN 8,5. Stilspringwettbewerb Kl. E: 1. Maike Mende, RV „St. Hubertus“ Wolbeck, Petit Cadeau, WN 8,1.Springwettbewerb Kl. E: 1. Theresa Bentlage, RV St. Hubertus Ascheberg, Nobody, 0/34,73.Mannschaftsspringwettbewerb Kl. E: 1. RV „St. Hubertus“ Wolbeck, 0/103,21.Springprüfung Kl. L mit Stechen: 1. Henrik Finke, RFV Albersloh, Laval L, 8/38,87; 2. Thomas Baune, RV „Gustav Rau“ Westbevern, Pikeur, 9/51,53 (beide nach Stechen).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/199352?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719252%2F719262%2F
„Jetzt kann Weihnachten beginnen“
Zwischen den stimmungsvoll beleuchteten Prinzipalmarkthäusern versammelten sich am Sonntagabend Tausende, um gemeinsam internationale Weihnachtslieder zu singen, die David Rauterberg (kleines Bild) auf der Bühne anstimmte.
Nachrichten-Ticker