Warendorf
Dicke Überraschung

Montag, 03.05.2010, 16:05 Uhr

Kreis Warendorf - Die erste Wertung für den Dressurpokal der Sparkassen im Kreis Warendorf, am Sonntag vom RFV Sendenhorst auf seiner Reitanlage am Alten Postweg ausgerichtet, bescherte eine Überraschung. Den Sieg errang die Equipe des RV Milte-Sassenberg mit der Wertnotensumme 52,90, während der RFV Albersloh , bei der Prüfung Klasse A in den vergangenen beiden Jahren jeweils dominierend, mit 49 Punkten abgeschlagen den sechsten Rang unter zehn Mannschaften einnahm. Das konnte auch Irmgard Pentrop mit Pamira nicht verhindern, die mit der Wertnote 7,6 das Spitzenergebnis in der Einzelwertung ablieferte.

Den Milter Erfolg sicherten Beate Winterberg (ehemals Kreienbaum) auf Hinnerk, Natalie Freye mit Ricos, Patricia Breuer mit Caschmir und Maria Große Lohmann schließlich auf ihrem legendären Rocadero. Ausschlaggebend war hierbei eine ausgeglichene Leistung aller Amazonen im Quartett auf hohem Niveau, auch wenn es zu Gold und Silber in der Einzelwertung nicht reichte. Immerhin, Beate Winterberg durfte sich in der zweiten Abteilung mit Bronze anfreunden (WN 7,3).

Der zweite Platz in der Mannschaftswertung ging an die Equipe des RFV Ostbevern, die von Irmgard Nosthoff vorgestellt wurde. Cornelia Imholt auf Flory, Anna Lohmann auf Campino (diese in der zweiten Abteilung der Einzelwertung mit 7,5 Punkten an erster Stelle notiert), Stefan Cappenberg auf Pharo H (ebenda mit der Wertnote 7,3 an dritter Stelle folgend) und Vanessa Rusche auf Hydalra sammelten auf der Bahn eifrig 51,20 Punkte ein.

An dritter Stelle folgte die Startgemeinschaft der Reitervereine Ahlen und Sendenhorst mit den drei Ahlener Amazonen Ramona Füchtenhans auf Felix, Lisa-Marie Förster auf Sollozzo (zweiter Platz in der Einzelwertung der ersten Abteilung mit WN 7,4), Kathrin Meier auf Ferry sowie der jungen Sendenhorster Reiterin Jana Fritsche, die sich mit Roxanne vorstellte. An vierter Stelle reihte sich der der RV „ Gustav Rau “ Westbevern (49,50) vor dem RFV Oelde (49,20) in die Platzierung ein.

Anspruchsvollste Dressur der Sendenhorster Reitertage war die Prüfung der Klasse M, bei der Jana Thiel (RFV Roxel) mit Laser Thi der Konkurrenz ganz knapp vorauseilte (WN 7,1). An zweiter Stelle folgte Frank Bogenschütz, RFV Telgte-Lauheide, mit Camerino B (WN 7,0), während sich Irmgard Pentrop, RFV Albersloh, mit Las Vegas das dritte Edelmetall sicherte (WN 6,9).

Bei der Springprüfung Klasse M setzte Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh Sonntagnachmittag seinen Siegeszug fort, den er am Freitag bei den Springpferdeprüfungen eingeleitet hatte. Hier mit Lababeluba. Das Gespann verließ den Parcours strafpunktfrei nach 66,88 Sekunden.

In der zweiten Wertung für den SellaPort-Cup, einem kombinierten Dressur-/Springwettbewerb der Klasse E, siegte Hannah Sprenger, vom RFV Telgte-Lauheide mit Pennylotta (WN 7,8). Sie übernahm damit zugleich die Führung in der Gesamtwertung.

Die Ergebnisse:

Freitag, 30. 4.
Springplatz
Springpferdeprüfung Kl. A**: 1. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Gaston, WN 8,0; 4. Simone Frense, RV Milte-Sassenberg, Prinz Poldi, WN 7,4.
Springpferdeprüfung Kl. A**: 1. Ludger Riegelmeier, RFV Ostbevern, Harry, WN 8,2.
Springpferdeprüfung Kl. A**: 1. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Ländliche Latina, WN 8,3.
Springpferdeprüfung Kl. L: 1. und 2. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, mit Comtesse E, WN 8,4, und Classic Man V, WN 8,2; 3. Nicole Salm, RFV Warendorf, Estella, WN 8,1.
Springpferdeprüfung Kl. M*: 1. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Comtesse E, WN 8,5; 4. Nicole Salm, RFV Warendorf, Estella, WN 7,8; 5.
Stilspringprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Nina Strotjohann, RFV Ostbevern, RAK ceramics Chivar, WN 7,9; 2. Birgit Tigges, RFV Drensteinfurt, Pileika, WN 7,7; 3. Stephanie Kroll, RFV Drensteinfurt, Gollissimo, WN 7,5; 4. Leonie Schlautmann, RFV Sendenhorst, Diva, WN 7,4; 5. Yvonne Brüggemann, RFV Sendenhorst, Montelino, WN 7,3; 6. Kim Alina Kuhlmann, RFV Sendenhorst, Ferlie, WN 7,2. Abt. B: 1. Uta Nettels, RFV Ostbevern, Penny Lane, WN 8,2; 4. Leslie Minklei, RFV Warendorf, Take your time Fatima, WN 7,8; 12. Ann-Kathrin Frenkel, RFV Warendorf, Cor de la Sauvagere, WN 7,3.
Dressurplatz
Dressurpferdeprüfung Kl. A: 1. Jutta Sieg, RFV Drensteinfurt, Dancer, WN 8,2.
Dressurpferdeprüfung Kl. L: 1. Monika Schnepper, RFV von Nagel Herbern, Donna, WN 7,1.
Dressurprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Hubert Pentrop, RFV Albersloh, Avenida-Dottora, WN 7,5; 3. Kristina Kremeyer, RV “Gustav Rau” Westbevern, Top Napoleon, WN 7,1; 9. Natalie Freye, RV Milte-Sassenberg, Ricos, WN 6,5. Abt. B: 1. Beate Winterberg, RV Milte-Sassenberg, Hinnerk, WN 7,8; 2. Leslie Minklei, RFV Warendorf, Vamanos, WN 7,6; 3. Katharina Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Duty Free, WN 7,5.

Samstag, 1. Mai
Springplatz
Punktespringprüfung Kl. A**, Abt. A: 1. Annika Freitag, RV Lippborg-Unterberg, Damaris, 44/39,86; 10. Ann-Kathrin Frenkel, RFV Warendorf, Attention, 47,65. Abt. B: 1. Heinrich Große-Dütting, RFV Rinkerode, Dino, 44/37,88; 2. Leslie Minklei, RFV Warendorf, Take your time Fatima, 38,29.
Stilspringwettbewerb Kl. E (WBO): 1. Merle Elshof, RFV 1876 Amelsbüren, Debby-Dolly, WN 7,8; 4. Maike Serries, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Pedro, WN 7,4.
Springreiterwettbewerb (WBO): 1. Jonas Scholz, RFV Sendenhorst, Nobody, WN 7,8.
Stilspringprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Christina Körkemeyer, RFV Sendenhorst, Coolio SN, WN 8,2; 4. Ann-Kathrin Frenkel, RFV Warendorf, Attention, WN 7,5. Abt. B: 1. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Gina, WN 8,5; 6. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Maerchenbraut, WN 8,1; 14. Nicole Spiekermann, RFV Warendorf, Avijano, WN 7,3.
Stilspringprüfung Kl. M*, Abt. A: 1. Katrin Urban, RV Geisterholz, Amery, WN 8,4. Abt. B: 1. Harm Lahde, ZRFV Lienen, Catania, WN 8,3; 3. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Quick Girl, WN 8,1.
2. Wertung Horstmann-Geländenachwuchscup 2010, Geländereiterwettbewerb: 1. Viktoria Möllenbeck, RFV Ostbevern, Velina vom Habichtshof, WN 8,2.
Reithalle
Dressurwettbewerb Kl. E (WBO): 1. Carina Weier, RFV Enniger-Vorhelm, Hennessy, WN 7,5; 4. Maike Serries, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Pedro, WN 7,0; 5. Mona Schwakenberg, ZRFV "St. Hubertus" Füchtorf, Filou, WN 6,8.
Dressurreiterprüfung Kl. L: 1. Lena Heitmann, RFV Handorf-Sudmühle, Gina E, WN 7,9; 5. Nicole Spiekermann, RFV Warendorf, Royal Magic, WN 7,3.
Dressurprüfung Kl. L (Trense): 1. Lena Heitmann, RFV Handorf-Sudmühle, Gina E, WN 7,3; 8. Nina Renkert, RV Katzheide, Randel D, WN 6,4.
Reiterwettbewerb mit Sprüngen: 1. Greta Ahrens, RV "Gustav Rau" Westbevern, Georgie, WN 7,5.
Dressurplatz
Eignungsprüfung für Reitpferde o. M.: 1. Jutta Lackenberg, RFV Rinkerode, Chico W, WN 7,6.
2. Wertung SellaPort-Nachwuchscup 2010, Kombinierte Dressur-/Springwettbewerb Kl. E: 1. Hannah Sprenger, RFV Telgte-Lauheide, Pennylotta, WN 7,8; 2. Mona Schwakenberg, ZRFV "St. Hubertus" Füchtorf, Filou, WN 7,3; 8. Maike Serries, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Pedro, WN 6,8.

Sonntag, 2. Mai
Hauptplatz
Dressurprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Sabrina Hengesbach, RFV Ahlen, Diamond Princess, WN 7,7; 8. Natalie Freye, RV Milte-Sassenberg, Ricos, WN 6,5. Abt. B: 1. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Pharo H, WN 7,7; 4. Ann-Kathrin Frenkel, RFV Warendorf, Frida Kahlo, WN 7,3; 7. Katharina Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Duty Free, WN 7,1; 9. Leslie Minklei, RFV Warendorf, Vamanos, WN 7,0.
Stilspringprüfung Kl. E (LPO): 1. Charlotte Wiegert, RV "Gustav Rau" Westbevern, Moonraker SW, WN 7,5; 2. Kirsten Schuckenberg, RV Milte-Sassenberg, Palomina, WN 7,6; 10. Jana Serries, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Famira S, WN 6,9.
Mannschaftsspringwettbewerb Kl. E (WBO): 1. RV Milte-Sassenberg/RV "Gustav Rau" Westbevern (Eva-Leonie Benkmann mit Charis, Charlotte Wiegert mit Moonraker SW, Kirsten Schuckenberg mit Palomina und Marc Nosthoff mit Coletta), 0/131,60.
Springprüfung Kl. L: 1. Ursula Frölich, RV Lippborg-Unterberg, Charlotte RS, 0/48,66.
Springprüfung Kl. M*: 1. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Lababeluba, 0/66,88; 5. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Quick Girl, 0/72,42; 8. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Landfürstin, 0/76,57.
1. Wertung Derbymed-Oldiecup 2010, Geschicklichkeitswettbewerb Kl. E mit Schikanen: 1. Wilhelm Zumdiek, RFV Albersloh, Maik, 0/60,63.
Reithalle
Reiterwettbewerb, Abt. A: 1. Malina Schlautmann, RFV Sendenhorst, Diva, WN 8,0; 2. Sven-Gerrit Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Duty Free, WN 7,5. Abt. B: 1. Naike Kuhlmann, RFV Sendenhorst, Navius, WN 7,8. Abt. C: 1. Katharina Wahlert, RFV Albersloh, Blacky, WN 7,5.
Reiterwettbewerb, Jungen: 1. Sven-Gerrit Grunert, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Duty Free, WN 8,0; 3. Hendrik Schuckenberg, RV Milte-Sassenberg, Veronique, WN 7,5.
Dressurprüfung Kl. Kl. E (LPO): 1. Charlotte Wiegert, RV "Gustav Rau" Westbevern, Moonraker SW, WN 7,5.
Dressurplatz
Dressurprüfung Kl. L (Kandare): 1. Irmgard Pentrop, RFV Albersloh, Las Vegas, WN 7,6; 2. Annika Struß, RV Milte-Sassenberg, Downtown, WN 7,4; 3. Annika Struß, RV Milte-Sassenberg, Porte-Bonheur, WN 7,3.
1. Wertung Sparkassen-Dressurpokal 2010, Dressurprüfung Kl. A, Mannschaftswertung: 1. RV Milte-Sassenberg (Patricia Breuer mit Caschmir, Beate Winterberg mit Hinnerk, Natalie Freye mit Ricos und Maria Große Lohmann mit Rocadero), WNS 52,90; 2. RFV Ostbevern (Anna Lohmann mit Campino, Cornelia Imholt mit Flory, Vanessa Rusche mit Hydalra und Stefan Cappenberg mit Pharo H), WNS 51,20; 3. RFV Ahlen/RFV Sendenhorst ( Ramona Füchtenhans, RFV Ahlen, mit Felix, Kathrin Meier, RFV Ahlen, mit Ferry, Jana Fritsche, RFV Sendenhorst, mit Roxanne und Lisa-Marie Förster, RFV Ahlen, mit Sollozzo), WNS 50,30; 4. RV "Gustav Rau" Westbevern (Daniela Beuing mit Grace, Laura Sieveneck mit Poldi, Nadine Albermann mit Polo und Stefanie Vogt mit Samara As), WNS 49,50; 5. RFV Oelde, WNS 49,20; 6. RFV Albersloh (Irmgard Pentrop mit Pamira, Janina Hövelmann mit Denia, Henrik Finke mit Laval L und Eva Stephan mit William LH), WNS 49,00; 7. RFV Vornholz, WNS 48,40; 8. RZFV Ennigerloh-Neubeckum, WNS 47,20; 9. ZRFV "St. Hubertus" Füchtorf (Sophia Hüchtker-Knemeyer mit Hollywood, Iris Kuhlmann mit Mon Amie, Eva-Annabelle Hollmann mit Daylight und Jana Perkins mit Sammy de Luxe), WNS 44,60; 10. RFV Rinkerode (Verena Beckamp mit Lahron, Karin Kentrup mit Rossini, Gaby Beckamp mit Ramazotti und Denise Tischer mit Ingido), WNS 44,30. Einzelwertung, Abt. A: 1. Irmgard Pentrop, RFV Albersloh, Pamira, WN 7,6; 2. Inge Westhus, RFV Vornholz, Quintana, und Lisa-Marie Förster, RFV Ahlen, Sollozzo, beide WN 7,4; 4. Patricia Breuer, RV Milte-Sassenberg, Caschmir, und Stefanie Vogt, RV „Gustav Rau“ Westbevern, Samara As, beide WN 7,2. Abt. B: 1. Anna Lohmann, RFV Ostbevern, Campino, WN 7,5; 2. Franziska Pellengahr-Gröblinghoff, RFV Oelde, Bonus, WN 7,4; 3. Beate Winterberg, RV Milte-Sassenberg, Hinnerk, und Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Pharo H, beide WN 7,3; 5. Janina Hövelmann, RFV Albersloh, Denia, und Daniela Beuing, RV „Gustav Rau“ Westbevern, Grace, beide WN 7,1.
Dressurprüfung Kl. M*: 1. Jana Thiel, RFV Roxel, Laser Thi, WN 7,1; 4. Annika Struß, RV Milte-Sassenberg, Downtown, WN 6,7.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/187124?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719252%2F719260%2F
41 Millionen Euro Defizit eingeplant
Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier mit dem Haushalt für 2020.
Nachrichten-Ticker