Warendorf
Marc Hälker in Erwitte im Finale

Dienstag, 27.07.2010, 16:07 Uhr

Sassenberg - Für Punkte in der Deutschen Juniorenrangliste des DTB nahm Mitte Juli der Sassenberger Marc Hälker am Ranglistenturnier des TV Erwitte teil, wo er sich bis ins Finale der Altersklasse U 12 durchkämpfte. Damit erhielt er weitere wichtige Punkte für die DTB-Rangliste.

Nach seinem gelungen Auftaktmatch (6:2, 6:0) gegen Jan Niermann vom TC Rietberg mit traf er im Viertelfinale auf Jannik Bellmann vom TC Kaunitz. Auch dieses Match gewann Marc Hälker in zwei Sätzen (6:3, 6:1) und zog in die nächste Runde.

Im Halbfinale musste sich das Talent des VfL Sassenberg gegen Moritz Dirks vom TC Lage beweisen. Gut motiviert und in bester Spiellaune setzte er sich ziemlich mühelos mit 6:1 und 6:1 durch.

Das Finale bestritt er gegen Oskar Hädicke vom TC Iserlohn. Der hatte sich ebenfalls in den Vorrunden deutlich gegen seine Mitstreiter durchsetzen können.

In einem guten und spannenden Match spielten beide Finalisten ihr bestes Tennis. Letztlich verlor Marc Hälker das Finale zwar 4:6 und 4:6, doch er konnte mit seiner Leistung zufrieden sein. Als Belohnung erhielt Marc Hälker von Peter Wessel, Bürgermeister der Stadt Erwitte, den Pokal für den zweiten Sieger überreicht.

Das Turnier gehört zum OWL-Cup, der aus vier Turnieren besteht. Durch den Finaleinzug hat Marc Hälker die Chance, sich für das Masters Turnier in Hövelhof zu qualifizieren. Zudem brachten die Siege weitere DTB-Punkte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/166111?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719252%2F719258%2F
Nachrichten-Ticker