Warendorf
Familie Auerswald holt fünf Medaillen

Montag, 03.01.2011, 16:01 Uhr

Kreis Warendorf - Trotz seifigem Untergrund warteten die Läufer der LG Ems Warendorf zum Jahresabschluss beim Silvesterlauf in Münster wieder mit guten Ergebnissen auf. So auch die elfjährige Franziska Auerswald (TuS Freckenhorst), die über drei Kilometer in 14:37 Minuten als Gesamtdritte den Sieg bei den Schülerinnen C holte.

Über fünf Kilometer wollte ihre Schwester Victoria da in nichts nachstehen und schaffte den Sieg bei den B-Schülerinnen. Bronze holte sich die Mutter der beiden, Kerstin Auerswald, als Dritte der Klasse W40. Den Familienerfolg perfekt machte Steffen Auerswald mit Silber in der M40. Silber holte auch der zehnjährige Paul Kischel (TuS) bei den C-Schülern mit neuer Bestzeit von 22:09 Minuten. 23:10 Minuten benötigte sein Vereinskamerad Max Schuler und gewann damit souverän der D-Schüler-Wertung.

Auf der Zehn-Kilometer-Distanz dominierte Sonja Kortmann (SC DJK Everswinkel) erneut die B-Jugend-Konkurrenz in 47:27 Minuten. Einige gönnten sich dann zum Jahresabschluss gleich beide Strecken. Steffen Auerswald gewann nach Silber über fünf dann noch Gold auf der doppelt so langen Distanz. Francesco Silvestri (SC DJK) holte Silber über fünf und Rang sechs über zehn Kilometer in der M45, Jens Haase (TuS) in der Männer Hauptklasse die Plätze sieben und 14.

Zufrieden mit ihren Ergebnissen zeigten sich auch Maike und Lisa Kortmann, Marianne Lammers, Leon Brinkmann, Michael Hohenhorst, Josef Philips, Ingolf Ackermann (alle SC DJK), Heiko Kischel, Markus Schuler (beide TuS), Leo Voß sowie Henning und Philipp John (alle Warendorfer SU).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/261715?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719239%2F719251%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker