Warendorf
Kristina Weitkamp in Bestform

Montag, 07.03.2011, 14:03 Uhr

Freckenhorst - Der Anfang ist gemacht. Mit der ersten Wertung für den Vielseitigkeitspokal der Oelder Pott´s-Brauerei wurde der reitsportliche Wettstreit um eine der drei großen Mannschafts-Prüfungsserien im Kreisreiterverband Warendorf auf der Pferdeleistungsschau der Fachschule „Reiten“ am Hof Schulze Niehues in Freckenhorst eröffnet.

Dort siegte die Equipe des RFV Ostbevern mit der Wertnotensumme 68,1 vor dem RV Westbevern (67,8), den Warendorfer Amazonen und Reitern (66,6), der Startgemeinschaft Ahlen/Sendenhorst (65,0) und dem RV Milte-Sassenberg (64,9). Ostbevern konnte hierbei in der Kombination der drei besten Ergebnisse aus der E- und A-Vielseitigkeit entscheidend auf A-Niveau punkten. Das ist insofern überraschend, als die Beverstädter Reiter ihre sichere „Bank“ bisher regelmäßig in der Kategorie C hatten. Das gleiche Bild ergibt sich beim RV Westbevern, während der RFV Warendorf Bronze in der Mannschaftswertung des Pott´s-Pokals einer Reiterin zu verdanken hatte, die in der Kombinierten Wertung der Klasse C dominierte. Kristina Weitkamp erreichte hier auf Catweazle mit ihrem vierten Platz in der Dressur (7,9), dem dritten Rang beim Stilspringen (8,1) und im Stilgeländeritt (8,3) die Wertnotensumme 24,2 und damit einen Notendurchschnitt, der auch insgesamt einem „gut“ entspricht. Ungleich bedeutungsvoller ist allerdings ihre Ausgewogenheit in allen Fächern.

Im Leistungsniveau noch nicht ganz so weit sind die Aktiven, für die der Youngster-Cup von Ludger Schulze Niehues ausgelobt war. Hier stellte sich Inga Baalmann (RFV Ostbevern) als vielversprechendes Talent vor. Sie siegte in der Einzelwertung der Kombinierten Prüfung mit glatten 32 Punkten auf Sugar-Low. Hierzu trugen die Siege des Beverstädter Gespanns im Dressurreiterwettbewerb (WN 8,5) und im Geländereiterwettbewerb (WN 8,0) ganz entscheidend bei.

Beim Geländereiterwettbewerb des Youngster-Cups handelte es sich zugleich um die erste Wertung für den Horstmann-Cup. Hier folgte Ina Rieping, RFV Rinkerode, mit Tommy an zweiter Stelle (WN 7,9). In der Mannschaftswertung des Youngster-Cups ging ebenfalls kein Weg am RFV Ostbevern vorbei, der mit 62,70 Punkten siegte. Rinkerode folgte an dritter Stelle (60,0).

Springsportlicher Höhepunkt der Reitertage in der Freckenhorster Bauerschaft Flintrup war Freitag das Springen der Klasse S* mit Stechen für Aktive, deren Lebensalter noch nicht 25 Jahre überschreitet. Hier siegte Katrin Eckermann vom RV Kranenburg, die den Stechparcours mit Ferry strafpunktfrei in 37,26 Sekunden bewältigte.

Am Samstag waren die Leistungsträger des Kreisreiterverbandes bei zwei Springen unter sich. Auf L-Niveau siegte Alexandra Lüth (RV Milte-Sassenberg) mit Dagobert Duck (0/37,83) vor dem Sendenhorster Reiter Günther Lange auf Dinjo (0/40,53). Der hatte jedoch noch ein zweites heißes Eisen im Feuer. Cheeky on Cloud (0/40,12) verhalf ihm zu Gold in der zweiten Abteilung, in der Jörg Stegemann (RFV Westbevern) auf Clooney (0/41,84) und Rene Sontag (RFV Warendorf) mit Gracy (0/44,21) und La Luna (0/44,84) in der Platzierung folgten.

Beim nachfolgenden Springen der Klasse M zeigte der künftige Hausherr auf dem Hof Schulze Niehues, dass er auch als Reiter durchaus in die Fußstapfen seines Vaters zu treten gedenkt. Jan André Schulze Niehues (RFV Warendorf) siegte nach Stechen auf Lucia strafpunktfrei in 45,63 Sekunden. Bronze ging hier an Kristina Hollmann (RFV Ostbevern) und Bon Jovy, die 47,96 Sekunden unterwegs waren.

Die Ergebnisse:

Freitag, 4. März
Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. M* (U25), Abt. A: 1. Hubertus Kläsener, ZRFV Dorsten, Canberra W, 0/21,90; 2. Tobias Thoenes, RV „von Bredow“ Keppeln, Conan van de Grundeval, 0/22,42; 3. Carina Baudach, RV Waltrop, Chicoletta, 0/22,50. Abt. B: 1. Annika Kreuzer, RTG Silberberghof, Leonardo, 0/22,10; 2. Jan Wernke, RSC Handorf-Langenberg, Candela, 0/22,44; 3. Frederick Troschke, RFV „St. Martinus“ Hagen, Caravaggio, 0/22,63.

Springprüfung Kl. M** (U25), Abt. A: 1. Marcel Patrick Schniederkötter, RZFV Ennigerloh-Neubeckum, Palermo, 0/48,09; 2. Sarah Sudhölter, ZRFV Steinhagen-Brockhagen, San Severo, 0/49,23; 3. Bernd Osterkamp, RFV „St. Martinus“ Hagen, Corvin, 0/52,11; 9. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Lucia, 4/53,08. Abt. B: 1. 1. Annika Kreuzer, RTG Silberberghof, Leonardo, 0/48,75; 2. Felicitas Erfurt, LZRFV Volmarstein, Carljohan, 0/49,29; 3. Marcel Schenking, RV Anröchte, July, 0/52,50.

Stilspringprüfung Kl. L, Abt. A (Jun.): 1. Anja Lechtermann, RFV Rinkerode, Thalia Noir, WN 8,2. Abt. B (JR): 1. Greta Sennekamp, ZRFV Albachten, Caruso, WN 8,4; 5. Ann-Kathrin Frenkel, RFV Warendorf, Cor de la Sauvagere, WN 7,9; 10. Alina Swonke, RFV Sendenhorst, Desperado, WN 7,5.

Springprüfung Kl. S* mit Stechen (U25): 1. Katrin Eckermann, RV Kranenburg, Ferry, 0/37,26; 2. Marcel Schenking, RV Anröchte, July, 0/37,90; 3. Tobias Thoenes, RV „von Bredow“ Keppeln, Heartbeat, 0/37,94.

Stilspringprüfung Kl. M* (Jun./JR), Abt. A: 1. Lara Könemann, ZRFV Albachten, Cadoro, WN 8,6; 2. Aileen Elsbecker, ZRFV Coesfeld-Lette, Index, WN 8,4; 3. Charlotte Liedhegener, RV Hellefeld, Isy-Flying, WN 8,3. Abt. B: 1. Nuno Kuhsträter, RFV Handorf-Sudmühle, Last Minute, WN 8,5; 2. Charlotte Liedhegener, RV Hellefeld, Lady Larenco, WN 8,4; 3. 3. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Quick Girl, WN 8,2; 6. Sabrina Rusche, RFV Ostbevern, Daylight, WN 7,8.

Samstag, 5. März
Dressurreiterwettbewerb (Teilwertung Youngster-Cup): 1. Inga Baalmann, RFV Ostbevern, Sugar-Low, WN 85; 2. Kim Riegelmeier, RFV Ostbevern, Khadisha, WN 8,2; 3. Greta Ahrens, RFV " Gustav Rau " Westbevern, Georgie, WN 8,1; 5. Nicole Lechtermann, RFV Rinkerode, Nawita, WN 7,9; 6. Luca-Marie Peveling, RFV Rinkerode, Nestquick, WN 7,8; 8. Marie Dartmann, RFV "Gustav Rau" Westbevern, Nando, und Hannah Luisa Richter, RFV Rinkerode, Dee Jay, beide WN 7,7. Vormustern: 1. Hannah Luisa Richter, RFV Rinkerode, Dee Jay, und Sophie Richter, RFV Rinkerode, Ghandy, beide WN 8,4; 3. Ina Rieping, RFV Rinkerode, Tommy, WN 8,2; 4. Naike Kuhlmann, RFV Sendenhorst, Navius, WN 8,1; 5. Marina Leimkühler, RFV Ostbevern, Marengo, und Nicole Lechtermann, RFV Rinkerode, Nawita, beide WN 8,0.

Dressurprüfung Kl. E (Teilwertung VS-Pokal der Pott´s Brauerei ): 1. Johanna Hölscher, RV „St. Georg“ Saerbeck, Nemo, WN 8,5; 2. Lara Schapmann, RFV Ostbevern, Aiga, WN 8,0; 3. Annika Schultz, RFV Sendenhorst, Betty Barclay, WN 7,9; 4. Kristina Weitkamp, RFV Warendorf, Catweazle, WN 7,8; 5. Annika Schnüpke, RV "Gustav Rau" Westbevern, Hugerlandshofs Miss Midget, WN 7,5; 6. Annabell Miesner, RV Milte-Sassenberg, Pinot Orange, WN 7,3; 10. Yvonne Brüggemann, RFV Sendenhorst, Montelino, WN 6,8.

Stilgeländeritt Kl. E (Teilwertung VS-Pokal der Pott´s Brauerei): 1. Maraike Uehre, RFV Warendorf, Rex Ricardo, WN 8,5; 2. Anna Wieler, RFV Ostbevern, Rocko Goldstar, WN 8,4; 3. Kristina Weitkamp, RFV Warendorf, Catweazle, WN 8,3; 12. Nils Trebbe, RV "Gustav Rau" Westbevern, Primus, WN 7,5; 14. Lisa Nowag, RFV Ostbevern, Rex Royal, WN 7,4.

Geländereiterwettbewerb (Horstmann-Cup und Teilwertung Youngster-Cup): 1. Inga Baalmann, RFV Ostbevern, Sugar Low, WN 8,0; 2. Ina Rieping, RFV Rinkerode, Tommy, WN 7,9; 4. Antonia Boensma, RFV Ostbevern, Melenja, WN 7,7; 5. Marina Leimkühler, Marengo, WN 7,5; 7. Jana Boek, RFV Warendorf, Chapeau Claque, WN 7,4.

Springreiterwettbewerb (Teilwertung Youngster-Cup): 1. Josefine Hölscher, RV „St. Georg“ Saerbeck, Donna, WN 8,4; 2. Antonia Boensma, RFV Ostbevern, Melenja, WN 8,3; 4. Inga Baalmann, RFV Ostbevern, Sugar-Low, WN 8,0; 5. Marina Leimkühler, RFV Ostbevern, Marengo, WN 7,9; 7. Ina Rieping, RFV Rinkerode, Tommy, Greta Ahrens, RFV "Gustav Rau" Westbevern, Georgie, und Isabel Brumann, RFV Warendorf, Ramina, alle WN 7,6.

Kombinierter Wettbewerb (Youngster-Cup): 1. Inga Baalmann, RFV Ostbevern, Sugar- Low, 32,00; 2. Ina Rieping, RFV Rinkerode, Tommy, 30,71; 3. Antonia Boensma, RFV Ostbevern, Melenja, 30,70; 6. Nicole Lechtermann, RFV Rinkerode, Nawita, 30,30; 7. Marina Leimkühler, RFV Ostbevern, Marengo, 30,20.

Mannschaftswertung Youngster-Cup: 1. RFV Ostbevern (Marina Leimkühler mit Marengo, Antonia Boensma mit Melenja und Inga Baalmann mit Sugar-Low), WNS 62,70; 3. RFV Rinkerode (Sophie Richter mit Ghandy und Ina Rieping mit Tommy), WNS 60,0.
Stilspringprüfung Kl. E (Teilwertung VS-Pokal der Pott´s Brauerei): 1. Yvonne Brüggemann, RFV Sendenhorst, Montelino, WN 8,3; 3. Kristina Weitkamp, RFV Warendorf, Catweazle, WN 8,1; 5. Annika Schultz, RFV Sendenhorst, Betty Barclay, WN 7,9; 6. Linda Förster, RFV Ahlen, Dream Star, WN 7,7; 8. Theresa Budde, RFV Sendenhorst, Florence, und Anna Wieler, RFV Ostbevern, Rocko Goldstar, beide WN 7,5.

Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Alexandra Lüth, RV Milte-Sassenberg, Dagobert Duck, 0/37,83; 2. Günther Lange, RFV Sendenhorst, Dinjo, 0/40,53; 4. Jörg Stegemann, RFV "Gustav Rau" Westbevern, Capri, 0/44,61; 5. Kristina Hollmann, RFV Ostbevern, Bon Jovy, 0/44,87; 6. Martin Fink, RF Milte-Sassenberg, Promi Model, 0/45,52; 7. Nicole Spiekermann, RFV Warendorf, Avijano, 0/45,86; 8. Anna Schulze Zurmussen, RFV Warendorf, Lemak, 0/47,24. Abt. B: 1. Günther Lange, RFV Sendenhorst, Cheeky on Cloud, 0/40,12; 2. Jörg Stegemann, RFV "Gustav Rau" Westbevern, Clooney, 0/41,84; 3. und 4. Rene Sontag, RFV Warendorf, mit Gracy, 0/44,21, und La Luna, 0/44,84; 5. Frank Ostholt, RFV Vornholz, Mr. Medicott, 0/44,93; 6. Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, Callboy, 0/45,63; 7. Kristina Hollmann, RFV Ostbevern, Leadon Valley, 0/46,68; 8. Anna Schulze Zurmussen, RFV Warendorf, Bright Prospector, 0/48,09.

Springprüfung Kl. M* mit Stechen: 1. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Lucia, 0/45,63; 3. Kristina Hollmann, RFV Ostbevern, Bon Jovy, 0/47,96; 4. Frank Ostholt, RFV Vornholz, Mr. Medicott, 1/48,15; 5. Theresa Böcker, RFV Albersloh, Chantilly, 1/48,87; 6. Sara Algotsson Ostholt, RFV Vornholz, Wega, 4/45,36; 7. Günther Lange, RFV Sendenhorst, Cheeky on Cloud, 4/46,85; 8. Jan André Schulze Niehues, RFV Warendorf, Quick Girl, 4/47,98; 9. Theresa Böcker, RFV Albersloh, Campina Grande, 5/48,12.

Sonntag, 6. März
Dressurprüfung Kl. A (zugleich Teilwertung VS-Pokal der Oelder Pott´s Brauerei), Abt. A: 1. Britta Esser, RFV Ostbevern, Escorial, WN 7,7; 2. Patricia Breuer, RV Milte-Sassenberg, Caschmir, WN 7,5; 3. Christin Möllers, RFV Ostbevern, Lucky Luke, WN 7,4; 4. Thomas Baune, RV "Gustav Rau" Westbevern, Pikeur, WN 7,2; 5. Andreas Stroetmann, RV "Gustav Rau" Westbevern, Luigi, WN 6,8. Abt. B: 1. Amelie Lupp, RV „St. Georg“ Saerbeck, Defilee de mode, WN 7,4.

Stilspringprüfung Kl. A** (zugleich Teilwertung VS-Pokal der Oelder Pott´s Brauerei), Abt. A: 1. Thomas Baune, RV "Gustav Rau" Westbevern, Pikeur, WN 8,0; 2. Lisa-Marie Förster, RFV Ahlen, Lucky Boy F, WN 7,8; 3. Christin Möllers, RFV Ostbevern, Lucky Luke, WN 7,5; 4. Nicole Salm, RFV Warendorf, Dingo, WN 7,4; 5. Gerrit Grijsen, RV Milte-Sassenberg, Sir Lennox D, WN 7,3. Abt. B: 1. Carina Lupp, RV „St. Georg“ Saerbeck, Latina, WN 7,6.

Hunterklasse 95er: 1. Maren Förster, RFV Ahlen, Forester´s Boy F, 90 Punkte; 3. Katharina Schulze Balhorn, RFV Sendenhorst, Florence, 74.

Stilgeländeritt Kl. A (zugleich Teilwertung VS-Pokal der Oelder Pott´s Brauerei), Abt. B: 1. Theresa Kisselbach, RV Gut Waitzrodt, Tullibards Europuzzles, WN 8,2.

1. Wertung Vielseitigkeitspokal der Oelder Pott´s Brauerei: 1. RFV Ostbevern, WNS 68,1; 2. RV "Gustav Rau" Westbevern, WNS 67,8; 3. RFV Warendorf, WNS 66,6; 4. RFV Ahlen/RFV Sendenhorst, WNS 65,0; 5. RV Milte-Sassenberg, WNS 64,9.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/252306?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719239%2F719249%2F
Nachrichten-Ticker